Facebookfreunde oder Twitter-Follower

die Diskussion um echte Freunde im Netz

Im Netz findet man schnell Angebote, die dabei helfen, die eigenen Freundeslisten zu füllen. 5.000 Twitter-Follower bekommt man schon ab 5 Euro. Je authentischer die Follower sein sollen, umso teurer wird es.

facebook © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

facebook © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Ebenfalls im Netz gibt es verschiedene Online-Tools, mit denen sich echte von unechten Freunden in den sozialen Medien unterscheiden lassen: zum Beispiel Statuspeople.com oder Fake Follower Check auf Socialbakers.com . Diese Seiten untersuchen Twitter-Accounts zum Beispiel danach, ob und was da gepostet wird. Werden vor allem Spam-Nachrichten getweetet, ist ein Account verdächtig, nicht echt zu sein. Auffällig ist auch, wenn ein User vielen anderen Leuten folgt, aber selbst kaum eigene Follower hat.
… zum Hörfunk Beitrag oder … zum Beitrag

Quelle: wissen.dradio.de

 

 

Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - Internet News & Szene abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.