Sascha Lobo: „Das Internet ist kaputt“

„Das Internet ist nicht das, wofür ich es gehalten habe“ Deutschlands bekanntester Internet-Experte Sascha Lobo bekennt sich geirrt zu haben

Zitat 12.01.14 faz.net : Lange hielt Sascha Lobo das Internet für den Wegbereiter von Demokratie und Befreiung. Jetzt sieht er, dass er sich geirrt hat. In Wahrheit zerstöre es die Grundlagen einer freiheitlichen Gesellschaft. … zum ganzen faz.net – Beitrag

Reaktionen auf Lobos Artikel gibt es viele.

Jens Best zum Beispiel hat ihn in seinem Podcast zum Nachhören eingelesen. Martin Weigert antwortet bei Netzwertig.com: Nicht das Internet ist kaputt, sondern der Mensch. Dem stimmt auch Gunnar Sohn weitgehend zu. Für Henning Uhle wird das Netz nur gerade renoviert – und für Jochen Hoff ist Lobo nur ein Schwätzer.

Weigert’s Replik auf Sascha Lobo: „Nicht das Internet ist kaputt, sondern der Mensch“ Vieles von dem, was Lobo schreibt, trifft den Nagel auf den Kopf. Seiner pointierten, bereits von vielen Medien aufgespießten Aussage zum Zustand des Webs widerspricht Martin Weigert von netzwertig.com

Wenn etwas kaputt ist, dann der Mensch samt seiner ausufernden Sicherheitsbedürfnisse  … zu seinem ganzen Beitrag

 

 


TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top ListeBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - Internet News & Szene abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.