Irland steht im Jahr 2014 als Reiseziel on Top

Die schönste und wildeste Autoroute Irlands steht im Jahr 2014 als Reiseziel on Top. Der frisch erschienene Urlaubsplaner 2014 stellt den Wild Atlantic Way vor und alles, was Irland so besonders macht.

Über 2.500 Kilometer Küstenlinie schlängeln sich die Straßen des aufregenden irischen wilden Westens. Er ist gesäumt von den höchsten Klippen, gesprenkelt von kleinsten Häfen, nettesten Städtchen und beherrscht von der brausenden Gischt des Atlantiks. Auf diese ganz große epische Tour richtet Irland in diesem Jahr sein Augenmerk. Der neue Urlaubsplaner 2014 weckt nicht nur die Lust auf diese spektakuläre und längste ausgeschilderte Küstenstraße der Welt.
Auch den kleineren Ablegern herrlicher Autorouten wie dem Ring of Kerry oder der Causeway Coastal Route widmet das Heft ein eigenes Kapitel. Und unter dem Zeichen „Nichts wie raus“ geht es auch mit dem Rad, Kanu oder Pferd zu den unverfälschten Naturspielplätzen der grünen Insel. Außerdem lädt der kompakte Reiseführer zu Gartenpartys ein, stellt Lokalpatrioten des guten Essens vor und die atemberaubenden Links Courses der weltweit kleinsten Golf-Supermacht. Auch Stadtlegenden mit modernem Lebensgefühl bis zu mittelalterlichem Flair wecken die Neugierde auf mehr und das uralte Kulturland stellt sich von flotter Feder geschrieben vor. Das alles in lichtem, frisch gestaltetem Heftdesign. Wie immer enthält es auch die wertvollen Info-Seiten von A wie Anreise bis Z wie Zoll sowie die übersichtliche ausklappbare Orientierungskarte.
Internetbestellservice: Kostenlos unter ireland.com

oder telefonisch anfordern bei der Irland Information Frankfurt, Tel: 069-66 800 950

 

 

Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Ireland / Nord Irland abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.