Die schönsten Geschichten aus Italien vom Wagenbach Verlag

Auf der Frankfurter Buchmesse 2006 präsentierte der Wagenbach Verlag folgende Autoren: Sergio Pitol, bekannt durch seine Geschichten Die göttliche Schnepfe, Mephistowalzer oder Eheleben, mit einem Nachwort von Antonio Tabucchi. Weiter wurde vorgestellt: Gianni Celati, bekannt durch Erzähler der Ebene, oder Fata Morgana, außerdem Valeria Parell, bekannt durch Der erfundene Freund oder Die Signora, die ich werden wollte. Klaus Wagenbach und Alessandro Nova stellten außerdem auf der Buchmesse die neue Edition Giorgio Vasari: Einführung in die Künste, Mein Leben sowie Sodoma und Beccafumi vor.
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter x Bücher Tipps abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.