Reisen als Event – Das PostAuto fährt seit 1906

Postbus Schweiz

Postbus Schweiz

Der gelbe Postbus in der Schweiz, dort PostAuto genannt, lässt die Herzen aller Autobus- Liebhaber und Nostalgiker höher schlagen und ist unverwechselbar. Wer einen gelben Bus sieht, denkt an das PostAuto. Die Farbe ist genauso charakteristisch wie das traditionsreiche Posthorn, dass durch Täler und Bergwelt zu hören ist, und die einzigartige Geschichte sowie die freundlichen motivierten Mitarbeiter von PostAuto. Diese Eigenschaften, das spezielle PostAuto-Lebensgefühl passen in drei Worte: Die gelbe Klasse Das PostAuto bietet sich an, wenn man Etappen wandern möchte und einen Teil der Strecke oder den Rückweg mit dem Bus zurück legen will. Die abgebildete Haltestelle: direkt vor dem Hotel Rosenlaui, dem Ort mit dem einzigen gemeldeten Bewohner und Inhaber.

PostAuto geht mit der Zeit: Gratis Internet im Postauto
PostAuto rüstet einen Teil seiner Fahrzeugflotte mit einem gratis Internetzugang für die Fahrgäste aus. Bis März 2013 sollen schweizweit bis zu 70% der Fahrzeuge etappenweise mit drahtlosem Internet ausgerüstet sein. PostAuto

Extrafahrten mit dem Oldtimer von Postauto

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Schweiz / Zürich abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Reisen als Event – Das PostAuto fährt seit 1906

  1. Pingback: Extrafahrten mit dem Oldtimer von PostAuto Schweiz | Liebhaberreisen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.