PR in unserem Blog ist mit ”Anzeige” markiert

Gesetzliche Grundlagen & Kodizes zur Trennung von Werbung & Redaktionellem

Wir bemühen uns nach Kräften, „Programmatic Advertising“ zu vermeiden!

Die deutschen Pressegesetze sind Sache der Bundesländer. Sie haben allerdings nahezu identische Texte.

§ 10 des Hamburgischen Pressegesetzes behandelt die Kennzeichnung entgeltlicher Veröffentlichungen: „Hat der Verleger eines periodischen Druckwerks für eine Veröffentlichung ein Entgelt erhalten, gefordert oder sich versprechen lassen, so hat er diese Veröffentlichung deutlich mit dem Wort ‚Anzeige‘ zu bezeichnen, soweit sie nicht schon durch Anordnung und Gestaltung allgemein als ”Anzeige”  zu erkennen ist.“

Das haben wir uns für Publikationen in diesem Blog auch auf die Fahnen geschrieben!

Wir beachten das Gebot der Trennung zwischen Redaktion und Werbung sowie die journalistische Sorgfaltspflicht.

Im Pressekodex des Deutschen Presserates heißt es zur Trennung von Werbung und Redaktion: „Die Verantwortung der Presse gegenüber der Öffentlichkeit gebietet, dass redaktionelle Veröffentlichungen nicht durch private oder geschäftliche Interessen Dritter oder durch persönliche wirtschaftliche Interessen der Journalistinnen und Journalisten beeinflusst werden.

Mehr über PR und Ihre Werbemöglichkeiten in diesem Blog hier

Hinweis der Redaktion:
Ein Teil der auf diesen Seiten vorgestellten Produkte wurde zu Testzwecken von den Herstellern zur Verfügung gestellt bzw. auf Reisen präsentiert, zu denen eingeladen wurde.

Für den Fall einer erhaltenen Abmahnung lesen Sie bitte diese hilfreichen Informationen

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter x was geht noch in diesem Blog, zu unseren Medien-Partnern abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.