neue IVW Zahlen und Kooperationen

Printmedien legten leicht zu   „Cicero“ kam im zweiten Quartal laut IVW auf eine verkaufte Auflage von 83.515 Exemplaren, „Monopol“ hatte nach Verlagsangaben eine Druckauflage von 40.000 Exemplaren. „Die Welt“ und „Welt kompakt“ kamen zusammen werktags auf eine verkaufte Auflage von 208.045 Exemplaren (IVW II/2014).

Aber keine Springer-Koop mit „Cicero“ & „Monopol“ Das Wirtschaftsmagazin „Bilanz“ liegt am ersten Freitag im Monat der „Welt“ und „Welt Kompakt“ bei und sorgt für steigende Nachfrage. Axel Springer hätte dieses Modell gerne ausgebaut und verhandelte mit dem Schweizer Ringier-Verlag über eine Kooperation: Das Berliner Debattenmagazin „Cicero“ und die Kunstzeitschrift „Monopol“ sollten nach Springers Plänen abwechselnd an einem Freitag im Monat der „Welt“ und „Welt kompakt“ beigelegt werden

… den ganzen Artikel lesen

Autor dieser Kress-Report-Meldung: Marc Bartl

Quelle: kress.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Bloggerei.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - aus den Medien gefischt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.