Landhotel Tip Schloss Teschow – See, Wellness und Golf

Hotel-Tipp Schloss Teschow – Golf- und Wellnesshotel
Wir schauten uns für Sie am 1.+ 2. August dieses schöne Golf-Hotel an, probierten für Sie die Gastronomie,  den Innen- / aussen-Pool und Saunabereich …

Hotel Schloss Teschow

Pool des Land- Hotel Schloss Teschow

Fazit:
Ungezwungen Golf spielen, oder auch nicht, reiten, radfahren, spazieren gehen, Seele und Körper mit Medical-Wellness, Massage, fachärztlicher Beratung, Sauna oder großzügigem Pool verwöhnen, im neu vom Golf- zum Landhotel umbenannten Schloss Teschow in sieben Erlebniswelten eintauchen: Hotel, Apartment, Genuss, Natur, Erholung, Golf und Landlust, behaglich und ruhig wohnen, immer zuvorkommend von der Hoteldirektorin Ruth Ramberger betreut, die typische mecklenburgische Küche geniessen, zum Frühstück von frischen Brötchen, Broten, frischem Obst bis hin zu leckeren Kuchen aus der eigenen Backstube, den Sonnenuntergang auf der Terasse oder in der verglasten Bar mit Blick auf den nahen See erleben, abseits der großen Straßen, Städte und der überlaufenen Natur, so darf man sich einen entschleunigten Aufenthalt vorstellen … zum Hotel oder zu unserem ausführlichen Hotel-Tipp Landhotel Schloss Teschow

 

 

Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter --. Neue Bundesländer, Hotel Tipps abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.