Buch-Tipp: Über das Lesen von Bildern …

Ausblicke photokina 2016 © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Street Photografie © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Warum John Berger uns was über das Lesen von Bildern zu sagen hat …

© Copyright by Facebook <a href="https://www.facebook.com/pages/Crazy-Selfies/1423325137942990?sk=timeline" target="_blank"> Facebook </a>

Generation Selfie  nicht immer so sexy wie in den Medien gezeigt:  Sex sells  ©Copyright  Facebook

Was wird von uns in diesen oberflächlichen Zeiten nachbleiben, wo Selfies als Botschaft sich für den Moment selbst genügen, inhaltsleer auf die Spitze getrieben wie hier auf Facebook

Wohl ein vergeblicher Versuch, ein Abbild von sich für die Zeit nach dem eigenen Ableben der Nachwelt zu hinterlassen. Viel zu zahlreich sind dafür die täglich hinzu kommenden.

Wie anders waren da doch die Zeiten, als man sich selbst noch mahlen oder (wahrhaftig) fotografieren lies, um bei seinen Mitmenschen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Jeanne Hebuterne Modell und Muse wohl von Amedeo Modigliani

Jeanne Hebuterne Modell und wohl auch die Muse und Maitresse von Amedeo Modigliani © Copyright

Es ist nicht verbürgt, dass diese Schwarzweissphotografie als Vorlage für die Variationen „Liegender Akt auf einem Kissen“ von Amedeo Modigliani diente. Doch die Nachhaltigkeit, welche dieses Foto ausstrahlt, findet sich wieder in den Bildern des neben Van Gogh wohl am meisten betrachteten modernen Künstlers. Ja genau, Sie haben richig gelesen, der am meisten angeschaute. Nachzulesen in: „Das Kunstwerk“ über das Lesen von Bildern.

© Copyright by <a href="http://www.1st-art-gallery.com/Amedeo-Modigliani/Reclining-Nude-3.html" target="_blank"> 1st-art-gallery.com</a>

© Copyright and to order by 1st-art-gallery.com

Wenn Sie Glück haben, erhaschen Sie noch eines von unzähligen verkauften Exemplaren der fünf ersten Auflagen bis 2005 gebraucht, z. B. bei Amazon, wo diesen SALTO-Buch- Titel der „Liegende Akt auf einem Kissen“ von Amedeo Modigliano ziehrt, und zwar hier

© Copyright by Wagenbach Verlag Das Kunstwerk

© Copyright by Wagenbach Verlag Das Kunstwerk

In „Das Kunstwerk“ über das Lesen von Bildern, beschreibt John Berger (Autor), warum die Bilder von Amedeo, der vor 60 Jahren starb, schon über Generationen hinweg so eine starke Wirkung, besonders auf junge Menschen ausüben. Wohl, weil seine Bilder kaum einer Erläuterung bedürfen, ganz ohne analytisches Geschwätz der Kritiker auskommen. Ihre Wirkung und Magie erklärt John Berger erhellend im SALTO-Buch “Das Kunstwerk”

”Anzeige” Und soeben wieder neu aufgelegt, das 40.000 mal verkaufte SALTO von John Berger: „Das Leben der Bilder oder die Kunst des Sehens“ gibts hier

”Anzeige” Weitere Werke der Serie SALTO aus dem Wagenbach Verlag finden Sie hier

© Copyright by PANORAMO# Blog 18016323 dieses Foto ist per Klick sofort für Ihre Verwendung zum download bereit ab 1€ <a href="http://de.fotolia.com/id/ 18016323/partner/200519431" title="http://de.fotolia.com/id/ 18016323" target="_blank"> http://de.fotolia.com/id/ 18016323</a>

© Copyright by PANORAMO Foto ist per Klick sofort für Ihre Verwendung zum download bereit 18016323

Bilder von Amedeo Modigliani inspirieren auch heute noch … hier geht’s zu seinen Bildern

© Copyright by google Bilder

© Copyright by google search amedeo modigliani

„denn wir sehen nur, was wir schon geschaut haben“… so 1960 der Maler Richard Seewald

PRchecker.info

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter x Bücher Tipps abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.