Nienborstel

Nienborstel ist eine Streusiedlung etwa 25 km nordwestlich von Neumünster und 22 km südlich von Rendsburg im Naturpark Aukrug an der Bundesstraße 77 von Rendsburg nach Heide/Itzehoe. Südlich der Gemeinde verläuft die Bundesstraße 430 von Neumünster in Richtung Meldorf und nordwestlich der Nord-Ostsee-Kanal.

Nienborstel liegt mitten in Schleswig-Holstein, mit seiner herrlichen Landschaft zwischen Nord- und Ostsee. Der verkehrsgünstige Standort ist ideal, um das Land zu entdecken.

Sie erreichen in wenigen Minuten den Nord-Ostsee-Kanal (Fernradwanderweg) und den historischen Ochsenweg. http://www.geschichte-s-h.de/vonabisz/ochsenweg.htm

Eine Bronzestatue des letzten „Utroper“ (Ausrufer) Hohenwestedts steht auf den Stufen des Rathauses sowie die „Ochsentränke“ im Ortskern zu Gedenken an den Ochsenweg.

In 45 Min. erreicht man Nord- u. Ostsee, Dänemark, sowie Kiel oder Hamburg. Die Stadt Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal mit vielen Sehenswürdigkeiten, insbesondere mit der beeindruckenden Eisenbahnhochbrücke und der Schwebefähre, ist in 10 Min. erreichbar.

Über Karl-Heinz Hänel

Karl-Heinz Hänel ist freier Reise- u. Bild-Journalist, betreibt Storytelling online und zeichnet redaktionell verantwortlich Nach mehrjähriger Mitarbeit für die TV-Sender ARD und ZDF, sowie für internationale Bildagenturen, wechselte der studierte Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschaftsfotograf 1995 in den Reisejournalismus, nachdem ihn zunächst nach einer Standortsuche das Thema Toskana nicht mehr los lies. 2004 veröffentlichte GEO-Saison für Geniesser Toskana eine Reportage über seine Spurensuche in der Val d'Orcia. 2006 entwickelte Karl-Heinz Hänel das Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer http://www.Paradies-Italien.de , 2008 das Portal http://www.Liebhaberreisen.de und 2013 folgte der Blog http://Blog.Liebhaberreisen.de
Dieser Beitrag wurde unter --. Schleswig-Holstein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.