Tourismusbranche gut ins neue Reisejahr gestartet

ITB Berlin: DRV-Präsident Fiebig zog Bilanz

City Cube der TB 2015  © Copyright by PANORAMO

City Cube der TB 2015 © Copyright by PANORAMO

Die weltweit größte Tourismusmesse, die ITB Berlin, war erneut der zentrale Treffpunkt von Touristikern aus aller Welt. Norbert Fiebig, Präsident des Deutschen ReiseVerbandes (DRV), zieht Bilanz 2015: „Die Tourismusbranche ist gut ins neue Reisejahr gestartet. Entsprechend positiv verlief die diesjährige ITB Berlin, die zugleich ein sehr guter Indikator für die Stimmung und Entwicklung in der Reisebranche ist.

Aus der Sicht der Tourismuswirtschaft war die ITB 2015 eine perfekte Messe – es hat alles gepasst: Ausstellerpräsenz, Fachbesucherqualität sowie die herausragende Internationalität auf Aussteller- und Besucherseite. Die vielen Gespräche auf allen Hierachieebenen unterstreichen die Bedeutung der qualitativ einzigartigen Kontaktbörse für Touristiker. In diesen ersten Märztagen in Berlin wurde deutlich: Die Weichen für ein erfolgreiches Reisejahr mit einem weiteren Branchenwachstum sind gestellt. Dass die Deutschen reisefreudig bleiben, belegen die Vorausbuchungen, die in den vergangenen Wochen in den Reisebüros für die diesjährige Sommersaison getätigt wurden. Demnach liegt der Umsatz mit rund fünf Prozent über dem Vorjahreswert.

Davon werden in diesem Jahr vor allem die klassischen Reiseziele der Deutschen profitieren, darunter Griechenland, die Balearen, die Türkei, sowie Ägypten, das aktuell wieder deutlich in der Gunst der Bundesbürger steigt.“

Quelle: www.drv.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - aus den Medien gefischt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.