Eine empfindsame Reise im Automobil …

Toskana La Foce

Toskana La Foce © Copyright by PANORAMO #9216046

Erster Eindruck von der Crete/ Toskana:
… um uns herum nahm die Gegend das Ansehen an, als sei das Erdreich völlig verschwunden und an seine Stelle eine unabsehbare Reihe von Sandhaufen getreten.
Alles grau und trist, nur ein leiser Anflug von Grün oder Gelb darauf. Strichweise eine vollkommene Öde, das Bild der Unfruchtbarkeit. Ich stieg ab, um mir den seltsamen Boden anzusehen und fand ihn wie trockenen Bildhauerton. Der Umstand, dass er mit allerhand Muscheln übersät war, lässt vermuten, dass dieses Land alter Seeboden ist. Wunderlich sieht es aus, wie dieser harte rissige Boden, der von weitem wie Stein aussieht, mit dem Pflug bearbeitet ist … zum Buch

Das Buch ist nicht nur für Cabriofahrer und Oldtimer-Fans gen Süden ein Hochgenuss,
sondern erzählt dem Italien-Liebhaber aufschlussreich von Beobachtungen zu Regionen und Landschaften. Wärend der Lektüre wird einem doch promt wieder der eigentliche Sinn des Reisens bewusst und das Fernweh nach Italien geweckt. Nicht zuletzt ist die Beschreibung von Routen und Begebenheiten von einem unterhaltsamen Wert, als hätte man ein Buch das dem Wagenbachverlag in Händen. Nicht zu glauben, das die Kommentare über 100 Jahre zurückliegen.
Und selbst der technische Auto-Aspekt seinerzeit hat seinen Reiz …
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Italien / Rom, Abenteuer, x Bücher Tipps abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.