Protokoll Kommunikation mit GeoHaus Swiss zu Georgien

29. Dezember 2014 12:39

Beginn der Chat-Unterhaltung
Facebook: von Karl-Heinz Hänel an GeoHaus Swiss

Sie hatten eine Freundschaftsanfrage an mich gesendet, die ich gern bestätigt hatte, was tun Sie denn für den Tourismus?
Ich bin Reisejournalist und publiziere nach Einladungen zu Pressereisen,
siehe: http://www.huffingtonpost.de/karlheinz-haenel/ freundlichst Karl-Heinz Hänel

von GeoHaus Swiss
1. Januar 19:39
Die Nachricht von GeoHaus Swiss ist nicht mehr verfügbar, da sie als missbräuchlich bzw. Spam markiert wurde.

von GeoHaus Swiss
2. Januar 11:44
Die Nachricht von GeoHaus Swiss ist nicht mehr verfügbar, da sie als missbräuchlich bzw. Spam markiert wurde.

Facebook: von Karl-Heinz Hänel an GeoHaus Swiss
Hallo zurück, ja, ich war noch nicht in Georgien, Sie erreichen mich per Tel 04875 8629987
jederzeit

von GeoHaus Swiss
O.K. dann um 14:00 h

2. Januar 18:42
Die Nachricht von GeoHaus Swiss ist nicht mehr verfügbar, da sie als missbräuchlich bzw. Spam markiert wurde.

Facebook: von Karl-Heinz Hänel an GeoHaus Swiss
12. Januar 08:38
Hallo Herrn Zviad Arabidze, haben Sie schon Informationen, an welchem Tag Ihre Georgien-Präsentation in Hannover auf Deutsch stattfindest?

12. Januar 11:01
Die Nachricht von GeoHaus Swiss ist nicht mehr verfügbar, da sie als missbräuchlich bzw. Spam markiert wurde.

Facebook: von Karl-Heinz Hänel an GeoHaus Swiss
13. Januar 13:09
Hallo Herrn Zviad Arabidze, senden Sie mir das bitte per email an Info@Liebhaberreisen.de

13. Januar 19:20
Die Nachricht von GeoHaus Swiss ist nicht mehr verfügbar, da sie als missbräuchlich bzw. Spam markiert wurde.

19. Januar 09:48
Hallo Herrn Zviad Arabidze, senden Sie mir das bitte per email an Info@Liebhaberreisen.de

19. Januar 17:10
Sehr geehrter Herr Zviad Arabidze, leider melden Sie sich nicht mehr. Ich hatte einen weiteren Journalisten für die Georgien-Reise gefunden. Den hätten Sie in Berlin auf der grünen Woche treffen können. Auch auf meine Bitte, den Kontakt per Email weiter zu führen haben Sie nicht genutzt. Weil Sie sich nicht mehr gemeldet haben, frage ich Sie, wie konkret Sie Ihre Einladung nach Georgien gemeint haben. So kommen wir nicht weiter. Ich erwarte Ihre schriftliche Meinung per email an info@Liebhaberreisen.de Wenn Sie nicht reagieren, werde ich meine Recherchen für eine Georgienreise stoppen. mit freundlichen Grüßen karl-Heinz Hänel

19. Januar 21:23
Die Nachricht von GeoHaus Swiss ist nicht mehr verfügbar, da sie als missbräuchlich bzw. Spam markiert wurde.
—————————————————————————————————————————————————
EMAIL: Georgische weine & Kultur – Degustation der Extraklasse
Von: zviada@yahoo.de
An: „info@Liebhaberreisen.de“
Datum: 24.01.2015 09:25
Sehr geehrter Herr Hänel
Ich freue mich sehr dass Sie sich für Georgien Interesse gezeigt haben,
Ich würde Sie Weiterhin Gerne in Georgien empfangen und die Sehenswürdigkeiten mit Ihnen zusammen besichtigen, sowie Weinkeller und Kloster mit 1000 Jährige Weinbautrdition. Wie schon besprochen können wir auch zu unsere Veranstaltung in Hannover treffen, wenn Sie in Begleitung sein werden geben Sie uns bitte Bescheid an welchem Datum und mit wie viele Perennen Sie vorbei kommen werden. würde mich freuen Sie Persönlich auf unsere Veranstaltung begrüssen zu können.
Hiermit sende ich Ihnen die Einladung auf unsere Event. Mit seiner 8000 jährigen Weinbautradition ist Georgien die älteste Weinbauregion der Welt und wird deshalb auch als die „Wiege des Weins“ bezeichnet. Hiermit möchten Ich Sie ganz herzlich zu einer Wein-Degustation der Extraklasse einladen. Wir werden Ihnen beste georgische Produkte präsentieren. Genießen Sie 15 bis 20 verschiedene georgische Weine und Köstlichkeiten mit uns oder Besuchen Sie uns bis 25.Jan – wehrend „Grüne Woche“ – Halle 7.2C/105 Danach werden Degustationen von 3 Sängern aus „Georgika“ begleitet: 27 & 28. Jan. Rest. „Marani“ – Engelbosteler Damm 3, 30167 Hannover, Do. 29. Jan. Minna Cauer Saal ab 18:00 – 20:30, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 BERLIN, Fr. 30.Jan. ab 18:00 Uhr in „Artkate“ Galery – Wintersteinstr. 19 – Berlin, Bitte, Ihre Teilnahme vorher zu bestätigen ( arabidze@geohaus.ch ). Ich freue mich Sie bei uns persönlich begrüssen zu dürfen!
Mit freundliche Grüsse
Zviad Arabidze
+49 152 1664 7879 (bis 2. Febr.)
Swiss: +41 76 44 333 44
Geo: +995 555 334402
Global: +37 281 392 992

GeoHaus GmbH
Imbisbuehlstrasse 118
CH-8049 Zurich
Tel.: +41 44 433 18 40
Fax: +41 44 433 18 41
Mail: info@geohaus.ch
www.geohaus.ch
Geohaus Germany
———————————————————————————————————————————————-
Zviad ArabidzeHandy
Facebook Unterhaltung 26. Januar gestartet
Karl-Heinz Hänel
26.01.2015 09:09
Facebook: von Karl-Heinz Hänel an Zviad Arabidze
Hallo Herr Arabidze, vielen Dank für die Freundschaft hier, zu weiteren Informationsaustausch über eine Georgienreise maile ich Ihnen heute noch weitere Neuigkeiten feundlichst Karl-Heinz Hänel

26.01.2015 09:44
Zviad Arabidze
danke sehr gerne. wissen Sie Schon ob Sie am 27. oder am 28 dsbei sein können?

26.01.2015 12:16
Karl-Heinz Hänel
Facebook: von Karl-Heinz Hänel an Zviad Arabidze
leider nein, weder in Berlin, noch in Hannover. Der Zeitaufwand ist zu groß. Wir schreiben Ihnen noch diese Woche, was wir machen können, bis dahin Ihnen einen guten Start in die für Sie arbeitsreiche Woche

26.01.2015 22:55
Zviad Arabidze
Schade, aber ja, wenn es nicht passt dann passt es nicht…
—————————————————————————————————————————————————–
EMAIL
Von: „briefe@panoramo.de“
An: zviada@yahoo.de
Gesendet: 14:39 Mittwoch, 11.Februar 2015
Betreff: Re: Georgien Reise

Sehr geehrter Herr Arabidze,
ich habe mit Herrn Troebst die möglichen Themen der Georgienreisen besprochen.
Wir würden mit Turkish Airlines nach TBILISSI fliegen und uns mit Ihnen nach der Ankunft treffen.
Es gibt zu viele Themen, da stellt sich die Frage, ob wir nicht am besten zwei Reisen machen.
Eine zu den kulturellen und kulinarischen Themen Ende April über 7 Tage
und der mögliche Zeitraum wäre zwischen dem 18. und 29. April.
Wenn Sie diesem Zeitraum zustimmen, können wir das mit Turkish Airlines abstimmen und
Ihnen dann die kontreten An- und Abflug-Tage und Zeiten mitteilen.

Und eine zweite Reise zur Kachetinischen Weinstraße exakt zur Weinernte-Zeit ( August / September?)

Zur 1. Reise:
Ein für deutsche Zeitungen interessanter Themenvorschlag für die erste Reise:
1. Tag: TBILISSI Ankunft und Übernachtung in BORJAMI (westlich von T.)
2. Tag: UPLISTSIKHE – kurz vor Gori (westlich von T.)
AKHALTSIKHE (westlich von T.) Varzia (s.ö. 2. Tag)
3. Tag KUTAISI
4. Tag STEPANSMINDA (im Norden a.d. Grenze zu Inguschetien)
5. Tag
6. Tag SIGHNAGI
7. Tag TBILISSI

Ein Vorschlag wäre, irgendwie (vielleicht am vorletzten Tag) folgende Orte einzubauen.
BOLNISI (süd/westl von Tbilisi, das ist die alte deutsche Siedlung Katharinenfeld)
ASURETI , ca. 30 km südwestl. von Tbilisi (das ist die alte deutsche Siedlung Petersdorf/Elisabetthal), und
SARTICHALA (das alte Marienfeld, ca. 35 km östlich von Tbilisi)
Herr Arabidze, was meinen Sie dazu?
freundlichst
Karl-Heinz Hänel

—————————————————————————————————————————————————–
Email: Re: Georgien Reise
Von: zviada@yahoo.de
An: „briefe@panoramo.de“
CC: „ia.zbinden@geohaus.ch“
Datum: 11.02.2015 17:53
Sehr geehrter Herr Hänel
Ich bin positiv überrascht von Ihr zusammengestellten Programm.
Wegen Reisetermin:
Am 12. April ist Ostern, wenn es möglich ist schon am 11. in Tbilisi zu sein, gibt’s kulturell sehr viel zu erleben.
Also, mein Vorschlag – 11.04 – bis 21. 04. 2015 – oder dann halt eine Woche Später.
oder 18.04 bis 29.04 – ich plante eigentlich noch am 24. in Zürich zu sein, aber ist schon machbar…
Für Kulturreise sind Zwingend noch paar Museen und andere Ortschaften die Sie nicht erwähnt haben, aber dass kann ich Einbauen wenn Ihr noch mind. 2 Tage Länger bleiben können.
Die Beispiele:
Mtskheta: http://whc.unesco.org/en/list/708
Shavnabada Kloster & Weinkeller: http://en.wikipedia.org/wiki/Shavnabada_Monastery
Kloster David Garedji: Fotos – https://www.google.com/search?q=Davit+garedji&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=22HbVIn0HIGoUJDtg8AM&ved=0CCUQsAQ&biw=1366&bih=638
Katskhis sveti: http://en.wikipedia.org/wiki/Katskhi_pillar
Kazbegi – gergeti Sameba: Fotos – https://www.google.com/search?biw=1366&bih=638&tbm=isch&sa=1&q=gergeti+Sameba&oq=gergeti+Sameba&gs_l=img.3…43665.43665.0.44226.0.0.0.0.0.0.0.0..0.0.msedr…0…1c.1.61.img..0.0.0.BLancOWPiXI
ein Weinkeller mindestens und in Tbilisi – Nationalmuseum – Goldschätze:
http://museum.ge/index.php?lang_id=ENG&sec_id=36
Pantheon-Mamadaviti: http://en.wikipedia.org/wiki/Mtatsminda_Pantheon
Schwefelbad: http://de.wikipedia.org/wiki/Abanotubani
Sameba & Gesang bei Gottesdienst: https://www.google.com/search?q=sameba&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=lGXbVKyHA4O7UcOWgZAG&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1366&bih=638
(Noch andere Ortschaften sind sehr Empfehlenswert aber da muss man schon je Ortschaft 3-4 Tage rechen: Mestia-Svanetien; Shatili – Khevsureti & Tusheti; Shovi und khvanchkara – Racha; Weingebiet Kakhetien, Batumi – Adjara und und und . . .)
Wegen Weinreise: für Ernte und Weinprese ist Oktober sehr gut, aber das können wir noch besprechen. Zeit gibt’s da genug.
Macht Ihr Aufenthalt möglichst lang, und dann planen wir gerne die Route ein.
mitFreundliche Grüsse
Zviad Arabidze
Geo: +995 555 334402
Swiss: +41 76 44 333 44
Global: +37 281 392 992

GeoHaus GmbH
Imbisbuehlstrasse 118
CH-8049 Zurich
Tel.: +41 44 433 18 40
Fax: +41 44 433 18 41
Mail: info@geohaus.ch
www.geohaus.ch
http://www.facebook.com/GeoHaus

Handy: +41 79 5 117 117 – Ia Arabidse – Zbinden
——————————————————————————————————————————————————–
Karl-Heinz Hänel
02.03.2015 10:42
Facebook: von Karl-Heinz Hänel an Zviad Arabidze
Hallo Herr Arabidze, unter welcher Telefon-Nummer kann ich Sie heute am Tag am besten erreichen, ab morgen bin ich auf der ITB und es wäre gut, wenn von Ihrer Seite für die Einladung in Georgien ab dem 18.April bis ca. 28.April eine Planungssicherheit bestünde, bevor wir die Flüge verbindlich buchen würden. freundlichst Karl-Heinz Hänel +49 (0) 4875 8629987

Zviad Arabidze
03.03.2015 13:12
Guten Tag, ich war gerde für paar Tage in Mailand, bin wieder in Zürich
ich bin gerade am schauen wer von meine Partner da ist,
senden Sie mir bitte auch Ihre HandyNummer, ich werde Sie anrufen

Zviad Arabidze
06.03.2015 10:15
Sehr geehrter Herr Hänel, hier Die Nummer von meine Partner – Davit +37282398653 – Stand: Like Georgia

Zviad Arabidze
06.03.2015 10:16
so sieht der Logo aus
er ist informiert und wartet auf Sie

Karl-Heinz Hänel
07.03.2015 17:25
Hallo Herr Arabidze, nein, ich habe Ihren ITB-Partner nicht mehr besuchen können, ich melde mich am Montag mit einer ausführlichen email,Ihnen einen schönen Sonntag wünscht karl-Heinz Hänel

Karl-Heinz Hänel
10.03.2015 10:10
Hallo Herr Arabidze, wir warten noch immer auf die Zusage vonTurkish Airline, unsere Flüge nach Tbilisi zwischen dem 18.April und dem 29.April, sobald ich mehr weis, kontakte ich Sie, bis dahin freundlichst Karl-Heinz Hänel

Zviad Arabidze
10.03.2015 10:52
Ok, waren Sie nicht auf der Stand von Georgien? Wenn ja, mit wem haben Sie da gesprochen? ich habe viele Partner und Bekannte, sehr warscheinlich kenne ich auch die andere… Gruss

Karl-Heinz Hänel
10.03.2015 11:00
leider hatte ich keine Zeit mehr, um den Georgienstand zu besuchen, weil Sie bereits zu der Rundreise eingeladen hatten, konzentrieren wir uns auf Ihre Organisation und Ihre Planungen im Land, sowie auf Ihre Empfehlungen zu den Möglichkeiten, das Land und seine Produkte in deutschsprachigen Ländern bekannter zu machen, bis später

Zviad Arabidze
10.03.2015 11:14
Danke, sehr gerne.

Karl-Heinz Hänel
12.03.2015 20:02
Hallo Herr Arabidze, wir haben unsere Flüge noch nicht in krockenen Tüchern, bitte entschuldigen Sie, dass sich die Planung so lange hin zieht. Ich bin bis Montag in Paris, versuche am Dienstag die Sache zu klären, hoffe, von Ihrer Seite ist das noch zu vertreten, so lange ohne verbindliches Reisedatum, Ihnen erst mal ein schönes Wochenende wünscht Ihnen freundlichst Karl-Heinz Haenel

Zviad Arabidze
16.03.2015 19:30
Sehr geehrter Herr Hänel
ich bin gerade seit 3 Tage in Tbilisi,
es ist kein Problem, melden Sie sich wenn Sie mehr wissen…
bitte aber schon bis am 25. März

Karl-Heinz Hänel
18.03.2015 11:37
wir könnten folgende Daten bekommen, wenn Sie dann auch mit uns die Zeit hätten:
1 TK1668 N MO 20APR HAMIST HK2 X 0705 1110 Y
2 TK 382 N MO 20APR ISTTBS HK2 1310 1625 Y
3 TK 385 N TH 30APR TBSIST HK2 X 1120 1250 Y
4 TK1663 N TH 30APR ISTHAM HK2 1510 1725 Y
Wenn das für Sie O.K. ist, dass wir am Montag 20.April um 16:25 in TBS eintreffen und Sie uns am Airport TBS abholen oder abholen lassen und am 30 April um 10:00 wieder am Aitport TBS zum Abflug absetzen? freundlichst Karl-Herinz Hänel

Zviad Arabidze
18.03.2015 14:33
Guten Tag. Gut, ist ok, für mich war früher besser, aber ist auch machbar.

Zviad Arabidze
18.03.2015 14:44
Ich werde jetzt einen Programm zusammenstellen, Sie können die Tikets buchen
Grüsse Sie aus Tbilisi

Karl-Heinz Hänel
18.03.2015 20:24
Super Herr Arabidze, wir sind dann für Sie bereit, für heute Ihnen einen schönen Abend in Tbilisi

Zviad Arabidze
18.03.2015 20:29
Gibt es eine Vorlage von Vereinbarung, wegen Erwartungen von beide Seite?

Karl-Heinz Hänel
22.03.2015 18:49
ich habe Ihnen ein email gesendet an: zviada@yahoo.de
————————————————————————————————————————————————–
Expose Georgienreise an Herr Arabidze
Von: „briefe@panoramo.de“
An: „zviada@yahoo.de“ ; „cctroebst@gmail.com“
Datum: 22.03.2015 18:48
Sehr geehrter Herr Arabidze,
von unserer Seite erhalten Sie folgende Zusagen für Ihre Gastfreundschaft:
Wir publizieren für den gesamten deutschsprachigen Raum in verschiedenen Medien,
und zwar alles, was Sie uns zeigen: ( Ihre Landsleute, Gastfreundschaft, Orte, Kulinarik, Winzer, Bauwerke),
ich publiziere in meinem Blog zusätzlich alle Ihre Partner ( Hotels, Gastronomie )
mit Verlinkung auf deren Websites und Adressenangaben.

Gern mache ich vorab ab sofort auch schon mal Werbung für Ihr Unternehmen, wenn Sie mir dafür die passenden Links senden
Es wäre optimal, wenn Sie ein paar der Wunsch-Orte von Cord Christian Troebst in Ihre Planung mit einbauen könnten,
das würde die Breite der möglichen Reportagen erheblich erweitern.

Wunsch-Orte von Cord Christian Troebst:
Zur 1. Reise:
Ein für deutsche Zeitungen interessanter Themenvorschlag für die erste Reise:
1. Tag:
TBILISSI Ankunft und Übernachtung in BORJAMI (westlich von T.)
2. Tag:
UPLISTSIKHE – kurz vor Gori (westlich von T.)
AKHALTSIKHE (westlich von T.) Varzia (s.ö. 2. Tag)
3. Tag
KUTAISI
4. Tag
STEPANSMINDA (im Norden a.d. Grenze zu Inguschetien)
5. Tag
6. Tag
SIGHNAGI
7. Tag TBILISSIEin Vorschlag wäre, irgendwie (vielleicht am vorletzten Tag) folgende Orte einzubauen.
BOLNISI (süd/westl von Tbilisi, das ist die alte deutsche Siedlung Katharinenfeld)
ASURETI , ca. 30 km südwestl. von Tbilisi (das ist die alte deutsche Siedlung Petersdorf/Elisabetthal), und
SARTICHALA (das alte Marienfeld, ca. 35 km östlich von Tbilisi)

Wir, das sind der Ex-Chefredakteur des Axel Springer Verlags
Cord Christian Troebst
Nachtigallenweg 30
22926 Ahrensburg
Telefon: 04102 983 534
Handy 0172 4779176
Referenzen:
C.C.Troebst publiziert diese Reisereportage in unterschiedlichen Varianten
im Anschluß an die Reise und bieten folgenden Medienan:
C.C.Troebst: Print: Welt am Sonntag / Print: Welt / Print: Axel Springer Verlag
C.C.Troebst: http://www.welt.de / http://www.WeltamSonntag.de
C.C.Troebst: http://www.gour-med.de
und ich, Karl-Heinz Hänel
Rendsburger Strasse 4
24819 NIENBORSTEL
Tel.: 04875 8629987
Handy 0170 342 73 71
Ich publiziere in folgenden Medien online
K.-H.Hänel: http://www.huffingtonpost.de
K.-H.Hänel: http://Blog.Liebhaberreisen.de
K.-H.Hänel: http://www.facebook.com/pages/Liebhaberreisende/120250354697040
K.-H.Hänel: http://www.twitter.com/Liebhaberreisen
K.-H.Hänel: https://profiles.google.com/u/0/113293696040023083181
K.-H.Hänel: http://www.liebhaberreisen.de
freundlichst
Karl-Heinz Häne
————————————————————————————————————————————————–
Zviad Arabidze
22.03.2015 19:04
Ok, werde morgen antworten

? ? ? fünf Tage keine Antwort von Herrn Arabidze ? ? ? ?

Karl-Heinz Hänel
27.03.2015 09:38
Hallo Herr Arabidze, wie geht es mit Ihrer Organisation vorran, wollen Sie noch zusätzliche Journalisten mit auf die Tour nehmen?
beste Wünsche und Grüße von Karl-Heinz Hänel

 

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Georgien / Tiflis abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.