Vor Sonnenaufgang mit dem Binnenfischer auf den See

BinnenFischer BinnenFischer BinnenFischer
Mit Hartmut Kacan in seiner 50 Jahre alten Masovia, einem Aluminiumboot, fahren wir raus auf den Malchiner See der Mecklenburger Schweiz. Noch bevor die Sonne aufgeht, haben wir die erste der insgesamt 16 am Seeufer im Schilf mit Holzflöcken im 2 Meter tiefen Grund verankerten Fischreusen erreicht. Große Aale und Saiblinge kommen an Deck, die zu kleinen gehen wieder über Bord, verletze dienen den größeren im See als Futter. Während der Fahrt von Reuse zu Reuse beobachten wir den Flug der Seeadler und der Schwarzen Milane, geniessen die frühmorgendliche Stille, Dank Hartmut auf dem See.

Der Hotel-Shuttle bringt uns zum Frühstücken zurück ins Hotel Schloss Teschowl

 

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --. Neue Bundesländer, Abenteuer abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.