Kiel: Olympische Segelwettbewerbe 2024

Kiel will es noch einmal wissen
Kiel – Weltklasse für Olympia

Logo O24K

Die Begeisterung für Olympia in Kiel ist groß.
Viele Sportlerinnen und Sportler, Geschäftsleute,
Institutionen und Menschen aus anderen Bereichen
engagieren sich.

Titelblatt Flyer Planung für das Olympiazentrum Schilksee
Die Planung

Titelblatt Flyer Olympia 2024 in Kiel
Olympia in Kiel

Sie zeigen, wie gut sie
die olympische Idee für Kiel finden.

Der Bürgerentscheid
Die Kosten
Die Machbarkeitsstudie
Der Zeitplan

Häufige Fragen | FAQ
Zum Herunterladen:
Flyer Olympia 2024 in Kiel
Flyer Olympiazentrum Schilksee 2024

Der Bürgerentscheid

Banner mit Dominik Klein: Chance nutzen
Dominik Klein ist beim Bürgerentscheid dabei.

Die Kielerinnen und Kieler entscheiden.
Am 29. November stimmen sie im Bürgerentscheid ab: Soll sich Kiel bewerben?

Es kommt auf Ihre Stimme an.

Wie der Bürgerentscheid funktioniert.

Lieber per Brief abstimmen?
Bestellen Sie Ihre Unterlagen online!
Das haben jetzt schon mehr als 9.000 Kielerinnen und Kieler getan.

 

Banner Live Dabei
Live dabei – Eintritt frei

Der Abstimmungsabend: Kiel entscheidet
Seien Sie live dabei!
Sonntag, 29. November ab 17.30 Uhr
im Rathaus, Eingang Waisenhofstraße:

Live-Studio des Offenen Kanals Schleswig-Holstein mit laufender Präsentation der Zwischenergebnisse, Musik, Interviews, Liveschaltung nach Hamburg undundund.
Eintritt frei

Die Botschafterinnen und Botschafter

„Für mich ist die olympische Idee untrennbar mit der Wahrung von Menschenrechten, Völkerverständigung, Fairness und Frieden verbunden.“ Luise Amtsberg, Politikerin

Erfahren Sie, warum diese Menschen Ja zu Olympia sagen. Einfach auf das Bild der jeweiligen Person klicken und das ganze Statement auf der nächsten Seite nachlesen.

Hier geht es direkt zur Seite mit den Botschafterinnen und Botschaftern.

Aktionen für Olympia: Auch die Kieler Ortsbeiräte sind dabei – sehen Sie hier.

Kosten- und Finanzierungskonzept liegt vor

Die Austragung der Olympischen Segelwettbewerbe 2024 wird die Landeshauptstadt Kiel circa 30 bis maximal 41 Millionen Euro kosten. Das ist das Ergebnis der gemeinsam mit der Freien und Hansestadt Hamburg durchgeführten Kostenermittlung.

Mit den Zahlen liegt jetzt eine wichtige Entscheidungsgrundlage für die Kielerinnen und Kieler vor, die am 29. November im Bürgerentscheid das Wort haben.

Weitere Informationen zu den Zahlen finden Sie in der Meldung.

Hier können Sie sich den Hamburger Finanzreport herunterladen.

Die Ratsfraktion DIE LINKE in der Kieler Ratsversammlung hat eine Anfrage zu den Kosten der Olympiabwerbung bis zur Entscheidung des IOC gestellt.
Diese Frage ist im Finanzausschuss beantwortet worden.

Zustimmung in der Ratsversammlung

Dem vorliegende Kosten- und Finanzierungskonzept der Olympiabewerbung hat die Kieler Ratsversammlung in ihrer Sitzung am 15. Oktober zugestimt. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer sagte: „Mit der Unterstützung von Bund und Land können wir uns Olympia leisten!“

Die Kosten werden über mehrere Jahre verteilt. Auch ohne Olympia würde in den kommenden Jahren eine umfangreiche Sanierung und Modernisierung des Olympiazentrums notwendig, wenn Kiel seinen Ruf als Welthauptstadt des Segelns sichern will. Der letztlich aus dem Stadthaushalt zu finanzierende zusätzliche Olympia-Anteil beläuft sich daher auf rund 15 bis 20 Millionen Euro.

Die Ratsversammlung hat dem Finanzierungskonzept zugestimmt.
Hier geht es zum Beschluss.

Auch der Antrag der FDP-Ratsfraktion fand Zuspruch.
Den Änderungsantrag finden Sie hier.

Die Begründungen und Positionen der Ratsversammlung wurden mit den Abstimmungsbenachrichtungen verschickt. Hier können Sie sie herunterladen.

Schauen Sie sich hier die Olympia-Diskussion im Video an.

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - aus den Medien gefischt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.