Malediven sind diesjähriges Partnerland der ITB Berlin

Die ITB Berlin feiert ihr 50-jähriges Jubiläum und ist so erfolgreich wie nie.

Berlin Viele Hallen auf der ITB sind bereits ausgebucht. Zur weltweit größten Reisemesse vom 9. bis 13. März 2016 erwartet die Berliner Messeleitung rund 10.000 ausstellende Unternehmen, sowie Organisationen aus mehr als 180 Ländern in den 26 Hallen unter dem Berliner Funkturm.

Werbung für die Reederei Deilmann auf der ITB © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Werbung für die Reederei Deilmann auf der ITB © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Der stabile Anmeldestand im Vergleich zum Vorjahr bestätigt die ITB Berlin als Leitmesse der globalen Reiseindustrie, trotz der schwierigen Wirtschaftslage auf den Weltmärkten, der Flüchtlingskrise und den Terroranschlägen. Auch dieses Jahr will die ITB Berlin wieder ein weltweites Angebot mit der weltweiten Nachfrage zusammenführen und so wichtige Signale setzen, nicht zuletzt durch die jährlich anwachsende Zahl helfender Reiseblogger

wo geht die Reise hin ... ITB Reisemesse 2013 © Copyright by PANORAMO

ITB Reisemesse 2013 © Copyright by PANORAMO

Die hohe Nachfrage aus aufstrebenden Destinationen wie Asien und den arabischen Ländern sowie die Ausweitung von Trendsegmenten wie Travel Technology zeigen die große Dynamik der weltweiten Tourismusbranche.

ITB Reisemesse 2013 © Copyright by PANORAMO

wer eine gute Figur machen möchte, leidet … © Copyright by PANORAMO

Ebenso unterstreichen die hochaktuellen und zukunftsweisenden Themen auf dem ITB-Berlin-Kongress den Ruf der ITB Berlin als Impulsgeber der Branche. Themen, zu denen international renommierte Experten Rede und Antwort stehen, sagte David Ruetz, Head of ITB Berlin.

im City Cube der TB 2015 © Copyright by PANORAMO

im City Cube der TB 2015 © Copyright by PANORAMO

Im Mittelpunkt stehen die Malediven, das diesjährige Partnerland der ITB Berlin…mehr

© Copyrights managed by Michael Müller Verlag

Berlin MM-City © Copyrights managed by Michael Müller Verlag

Wie, wo, was in Berlin: bester aktualisierter Reiseführer ist der Berlin MM-City

Print: Empfohlen sei an dieser Stelle auch der Guide „Berlin MM-City“, inbegriffen einer App, im Guide liest man nicht nur die interessanten Detail zum Restaurant im Funkturm und zum historischen ICC, sondern hat auch gleich einen Plan vom Berliner Verkehrsnetz U- und S-Bahn zur Hand, rückseitig auf dem Stadtplan, dem vom Messegelände bis zum Alexanderplatz alles inklusive S- &. U-Bahnstationen drauf hat, vom Potsdamer Platz bis zu Berlin Mitte.
Für jeden Stadtteil gib es neben einer Detailkarte aufgelistet: Übernachtungen , Essen & Trinken, Nachtleben, Cafes, Einkaufen und Sonstiges, z.B. Spa-Anebote oder Fußball-Kneipen, also kein zielloses herumirren, sondern zielsicher das in kürzester Zeit erreichen, was man sehen möchte, denn einmal quer durch Berlin, z.B. von der Messer zum Alex, das dauert mit U- & S-Bahn schon mal ein Stündchen! angucken

Online: unzählige Reise-Links zu allem, was mit Berlin zu tun hat, angucken

Print: Cool sind die 128 Seiten „Berlin – Satirisches Reisegepäck“, angucken

Rotes Rathaus Berlin © Copyrights managed by Corbis Images: 45-15404890

Rotes Rathaus Berlin © Copyrights managed by Corbis Images /Hänel 45-15404890 Link zum download

Alle meine Fotos bei Corbis online zu kaufen … hier

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - aus den Medien gefischt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.