Als Abendessen das Menü der letzten Nacht auf der Titanic

Rayanne House DSC07216

Rayanne House DSC07216

Schlemmen im Rayanne House Belfast mit Meerblick …

Der Chefkoch Connor McClelland stellte das Menü zusammen …
ganz so wie es in der First class am Abend vor dem großen Unglück serviert wurde …

Rayanne House © Copyright by PANORAMO BlogDSC07191

Rayanne House © Copyright by PANORAMO BlogDSC07191

Im Empfangszimmer stimmt man sich bei einem Tee auf den besonderen Abend sein …

Rayanne House © Copyright by PANORAMO BlogDSC07193

Rayanne House © Copyright by PANORAMO  BlogDSC07193

Beste regionale Zutaten, vorzüglich zubereitet und festlich angerichtet …

Rayanne House DSC07203

Rayanne House © Copyright by PANORAMO DSC07203

Hier erfahren Sie mehr … über die Idee zum Titanic Menu

Rayanne House DSC07198

Boarding Pass der Titanic Rayanne House © Copyright by PANORAMO DSC07198

Jakobsmuscheln gehören unbedingt auch zum Menu im Rayanne House

 Rayanne House © Copyright by PANORAMO BlogDSC07205

Rayanne House © Copyright by PANORAMO BlogDSC07205

Menu: hier lesen Sie im Detail über … alle Gänge des Titanic Menüs

Rayanne House DSC07218

Rayanne House © Copyright by PANORAMO DSC07218

Reichlich Kristallglas ziert den festlich dekorierten Tisch  …

Rayanne House DSC07204

Rayanne House © Copyright by PANORAMO DSC07204

Wer den besonderen Abend luxeriös beenden mag: … übernachten im Rayanne House

Rayanne House Rooms

Rayanne House Rooms © Copyright by Rayanne House

Rayanne House

Plan Rayanne House

Der Airport Dublin ist das Tor zu Irland und Nord-Irland, für die umfassende Orientierung ist das Reisehandbuch Irland vom Michael Müllerverlag in der 7.Auflage 2012 sehr hilfreich, 120 Seiten sind speziell Belfast gewidmet. more from Belfast

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Ireland / Nord Irland, Gastronomie, Hotel Tipps, Städtereisen, x Foto Reportagen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.