Walkx sport Technische Laufschuhe vom Discounter

Für meine nächsten Reisen teste ich mal Laufschuhe von Aldi-Nord

Jüngstes Angebot 27.10. 2016, letztes Angebot

Walkx sport © Copyright by Aldi Nord

Walkx sport © Copyright by Aldi Nord

Walkx Angebote Für Herren; pflegeleichtes PU-Synthetik-Obermaterial in Kombination mit atmungsaktivem Strukturmesh; Reflektoren für mehr Sicherheit; textile Innenausstattung mit Zungen- und Schaftrandpolsterung; verschiedene Farben

  • Mehrkomponenten-Laufsohle, bestehend aus einer extrem leichten Phylon-Zwischensohle in 3 unterschiedlichen Härtegraden für optimale Dämpfungs- und Stützergebnisse, integrierten Dämpfungselemente im Ballen- und Fersenbereich, TPU-Stabilisator im Gelenkbereich, Pronationsstütze gegen Überpronation, profilierter Gummi-Laufsohle
  • Schwarz/neon oder royal/neon
  • Sehr gutes Dämpfungsverhalten, schont Sehnen, Muskeln und Gelenke
  • Hervorragende Stabilität, wirkt einer Überpronation entgegen
  • Ausgezeichnete Passform, vermeidet Scheuer- und Druckstellen beim Laufen
  • untersucht und geprüft unter Leitung von Professor E.Henning von der Universität Duisburg/Essen
  • € 24,99
  • http://www.discounto.de/Angebot/WALKX-Laufschuhe-1582720/

Hersteller: ISA-TRAESKO GmbH, Oderstraße 9, D-24539 Neumünster (bei mir zuhause um die Ecke)
Die ISA-TRAESKO GmbH ist ein großer internationaler Schuhproduzent und beliefert Einzelhandelsketten, Versandhäuser, Discounter und Supermärkte, also deutsche Wertarbeit? Vermutlich nicht, denn es gibt Tocherunternehmen u.a. in Indien, China und Süd-Vietnam.

– Die Schuhe gab es in den Größen 42 bis 46
– meine Schuhgröße 46, die Schuhe der Größe 46 passen exakt
– erster Eindruck: Verarbeitung, Geruchsbelästigung und Optik sind O.K.
– Praxiserfahrungen folgen…

Aufstieg zum Dorf Brise © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Aufstieg zum Dorf Brise / Albanien © Copyright by Karl-Heinz Hänel

1) als erstes eine 10-tägige Wanderung quer durch Albanien,
diese Wanderungen über Stock und Stein haben die Schuhe ohne Schäden überstanden

2) gut 1.000 Höhenmeter in den Französischen Seealpen, d.h. 3 Std. bergauf und 3 Std. wieder bergab… Die Schuhe habens ohne Einbußen mitgemacht,

3) seit dem einige Wanderungen an Mosel und Rhein, diverse Städtebesichtigungen und das alltägliche Benutzen, nach 5 Monaten noch keine Mängel ersichtlich…

4) ein halbes Jahr tagtäglich genutzt, bisher ohne bedeutende Verschleißerscheinungen.  Trotzdem habe ich mir diese Woche ein Ersatzpaar zugelegt, für das kommende Jahr…

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich.
Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
und in meiner Vita

Dieser Beitrag wurde unter wandern / pilgern abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.