Walk x sport Technische Laufschuhe vom Discounter

Für kommende Reisen testete ich mal Laufschuhe von Aldi-Nord

Jüngstes Angebot 27.10. 2016, letztes Angebot

Walkx sport © Copyright by Aldi Nord

Walkx sport © Copyright by Aldi Nord

Walkx Angebote Für Herren; pflegeleichtes PU-Synthetik-Obermaterial in Kombination mit atmungsaktivem Strukturmesh; Reflektoren für mehr Sicherheit; textile Innenausstattung mit Zungen- und Schaftrandpolsterung; verschiedene Farben

  • Mehrkomponenten-Laufsohle, bestehend aus einer extrem leichten Phylon-Zwischensohle in 3 unterschiedlichen Härtegraden für optimale Dämpfungs- und Stützergebnisse, integrierten Dämpfungselemente im Ballen- und Fersenbereich, TPU-Stabilisator im Gelenkbereich, Pronationsstütze gegen Überpronation, profilierter Gummi-Laufsohle
  • Schwarz/neon oder royal/neon
  • Sehr gutes Dämpfungsverhalten, schont Sehnen, Muskeln und Gelenke
  • Hervorragende Stabilität, wirkt einer Überpronation entgegen
  • Ausgezeichnete Passform, vermeidet Scheuer- und Druckstellen beim Laufen
  • untersucht und geprüft unter Leitung von Professor E.Henning von der Universität Duisburg/Essen
  • € 24,99
  • http://www.discounto.de/Angebot/WALKX-Laufschuhe-1582720/

Hersteller: ISA-TRAESKO GmbH, Oderstraße 9, D-24539 Neumünster (bei mir zuhause um die Ecke)
Die ISA-TRAESKO GmbH ist ein großer internationaler Schuhproduzent und beliefert Einzelhandelsketten, Versandhäuser, Discounter und Supermärkte, also deutsche Wertarbeit? Vermutlich nicht, denn es gibt Tocherunternehmen u.a. in Indien, China und Süd-Vietnam.

– Die Schuhe gab es in den Größen 42 bis 46
– meine Schuhgröße 46, die Schuhe der Größe 46 passen exakt
– erster Eindruck: Verarbeitung, Geruchsbelästigung und Optik sind O.K.
– Praxiserfahrungen folgen…

Aufstieg zum Dorf Brise © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Aufstieg zum Dorf Brise / Albanien © Copyright by Karl-Heinz Hänel

1) als erstes eine 10-tägige Wanderung quer durch Albanien,
diese Wanderungen über Stock und Stein haben die Schuhe ohne Schäden überstanden

2) gut 1.000 Höhenmeter in den Französischen Seealpen, d.h. 3 Std. bergauf und 3 Std. wieder bergab… Die Schuhe habens ohne Einbußen mitgemacht,

3) seit dem einige Wanderungen an Mosel und Rhein, diverse Städtebesichtigungen und das alltägliche Benutzen, nach 5 Monaten noch keine Mängel ersichtlich…

4) ein halbes Jahr tagtäglich genutzt, bisher ohne bedeutende Verschleißerscheinungen.  Trotzdem habe ich mir diese Woche ein Ersatzpaar zugelegt, für das kommende Jahr…

5) nach dem 7.Monat löste sich am rechten Schuh vorne die Spitze, von dann ging es dann schnell dem Ende zu. Das zweite Paar Ersatzschuhe musste her…

6) dieses zweite Paar hielt überraschenderweise nicht mehr so lange, wie das erste, auch hier fing es schon nach ein paar Monaten damit an, dass sich am rechten Schuh vorne die Spitze ablöste und langsam aber sich dann die vordere Sohle…

© Copyright Karl-Heinz Hänel

was bleibt, ist ein Haufen Plastikmüll , viel zu früh… © Copyright Karl-Heinz Hänel

Ich habe dieses zweite Paar dann noch ein paar Wochen für die Gartenarbeit benutzt, dann ab in den Container…

© Copyright Karl-Heinz Hänel

neue Farbe, neues Glück? © Copyright Karl-Heinz Hänel

7) Unerwartet habe ich ein Restposten-Exemplar für € 14,00 bei Aldi entdeckt, da wollte ich dann nicht nein sagen und versuche mein Glück erneut mit der Haltbarkeitsdauer…

Vorläufiges Fazit: Das allererste Paar war wohl eine Produktionsserie von glücklicher Hand gefertigt, aber generell ist und bleibt diese Art Laufschuh ein Wegwerfprodukt mit doch zu geringer Lebendsdauer. Man produziert obendrein einen Berg Plastimüll. Vielleicht dann doch besser gleich einen Markenschuh, der, wenn er viermal so viel kostet, mindestens auch viermal so lange hält…

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter wandern / pilgern abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.