Für den Genuss einen Tropfen Wasser in den Whiskey

Echlinville Distillery © Copyright by Karl-Heinz Hänel PANORAMO.de

Graeme Millar Echlinville Distillery echlinville.com Nordirland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Wasser in den Whisky? Lesen Sie neueste Erkenntnisse bei Spiegel online

   Auch interessant: Die lange Whiskey-Nacht im Radio Deutschlandfunk

Whiskey im Deutschlandfunk nachzulesen: Welcome, Mr. BarleycornTrailer  

Welcome, Mr. Barleycorn – Eine Lange Nacht über Whiskey – Von Rüdiger Heimlich

„Ein Glas ist fabelhaft«, sagt ein schottisches Sprichwort, „zwei sind zu viel, drei sind zu wenig.“ Kenner geistiger Getränke zelebrieren ihn wie Fünf-Sterne-Köche ihre Saucen. Mal fruchtig-geschmeidig, mal rauchig-torfig – Geruch und Geschmack sind so vielfältig wie die Terroirs in Schottland, Irland, Tennessee oder Japan. Und auch in Deutschland und der Schweiz werden längst erstklassige Single Malts gebrannt. Welcome, Mr. Barleycorn

Whiskey ist die meist-verkaufte Spirituose weltweit. Doch Vorsicht: Das ‚Wasser des Lebens‘ hat seine Tücken. Es kann mörderisch im Abgang sein.

Kann über 100 Whiskies liefern: The Whisky Bank von Frank und Björn in Bremen

Whiskey schafft Freund- und Feindschaften fürs Leben. Ohne ihn wäre der Wilde Westen nie erobert worden, Ernest Shackleton nicht ins ewige Eis aufgebrochen und Churchill nicht Literaturnobelpreisträger geworden; ohne Whiskey kein sündhaftes Chicago, keine Jazz Clubs in Harlem, keine Detektive in L.A. Ohne Whiskey wäre die Literatur um vieles ärmer – doch so mancher Dichter hätte wohl etwas länger gelebt. Die ‚Lange Nacht‘ lädt zu einem literarischen Whiskey Tasting u.a. mit T.C. Boyle, Heinrich Böll, Flann O’Brien, Robert Burns, Charles Bukowski, Pete Dexter, Dashiell Hammett, Jack London, David Mamet, Haruki Murakami, Upton Sinclair. Und warum Whiskey längst kein Drink nur für harte Männer ist, auch das erfahren Sie in der ‚Langen Nacht‘ von der internationalen Whiskeykennerin Julia Nourney… Welcome, Mr. Barleycorn

Alter Irish Whiskey und andere Männerträume – Blick hinter die Kulissen einer Distillery
2016-05-13-1463139547-3195168-DSC05507.JPG
am ersten Abend lernte ich, dass guter Irish Coffee nach festen Regeln zubereitet wird
2016-05-13-1463139620-7322516-DSC05518.JPG
ob im Irish Coffee, oder pur, Irish Whiskey schreibt sich traditionell mit einem „e“
2016-05-13-1463139682-6252517-DSC05560.JPG
und überall scheint hier in Nordirland irgendwie Whiskey drinnen zu sein
2016-05-13-1463139931-450325-DSC05943.JPG
Nach 125 Jahren ganz ohne in Nordirland, wurde nun endlich eine Destillery lizensiert
2016-05-12-1463055156-2628766-BelfastWhiskey05914.JPG
Für Besucher gilt auf dem Besichtigungsrundgang allerdings: No Photos, no Videos!
2016-05-12-1463055189-9591056-BelfastWhiskey05905.JPG
Die Echlinville Distillery gründete sich 2012 und öffnete offiziell im Februar 2016
2016-05-12-1463055233-1570792-BelfastWhiskey05917.JPG
Die neue Brennerei befindet sich auf dem Grund des schönen Echlinville Anwesens,
2016-05-12-1463055268-5844336-BelfastWhiskey05911.JPG
einem historischen Ort, mit dem einzigartigen Mikroklima für die Whiskey-Produktion
2016-05-12-1463055927-4683087-BelfastWhiskey05907.JPG
und ist nach 125 Jahren nun die erste lizenzierte Irish Whiskey Brennerei Nordirland’s
2016-05-12-1463055336-3502140-BelfastWhiskey05906.JPG
Echlinville liegt außerhalb von Kircubbin auf der Halbinsel Ards im County Down
2016-05-12-1463055366-5574285-BelfastWhiskey05909.JPG
Das herrschaftliche Anwesen wurde 1613 vom Bischof von Down & Connor errichtet
2016-05-12-1463055399-730295-BelfastWhiskey05910.JPG
UrUr-Enkel Charles Echlin übernahm’s 1700 und nannte es Echlinville House & Estate
2016-05-12-1463055427-6776873-BelfastWhiskey05912.JPG
Die ehemalige Brennerei war in den Stallungen des Anwesens untergebracht
2016-05-12-1463055455-4301879-BelfastWhiskey05915.JPG
heute präsentiert sich die Distillery modern und selbstbewusst mit viel Glas und Licht
2016-05-12-1463056215-1321238-BelfastWhiskey05959.JPG
Das Premium-Produkt: Crafting – höchste Qualität, dreifach destillierter Irish Whiskey
dafür interessiert sich sogar das Britische Königshaus & der Premierminister, sieh hier
2016-05-12-1463055510-2923366-BelfastWhiskey05953.JPG
wir reden vom mit 2 World Whiskies Awards Goldmedalien ausgezeichneten Dunville’s
2016-05-12-1463055535-3163965-BelfastWhiskey05942.JPG
der angekaufte Single Malt Whiskey reifte 10 Jahre in Ex Fässern von Pedro Ximenez
2016-05-12-1463055990-3904229-BelfastWhiskey05938.JPG
und wurde 2016 mit 46% in der Echlinville Distillery auf Flaschen abgefüllt
2016-05-12-1463056021-760926-BelfastWhiskey05955.JPG
Distillery Operations Manager Graeme Millar ist mit der Herstellung gut vertraut
2016-05-12-1463056056-1101345-BelfastWhiskey05937.JPG
Ob Whiskey oder Gin, bei Echlinville ist alles Handarbeit bis hin zur fertigen Flasche
2016-05-12-1463056177-6321797-BelfastWhiskey05956.JPG
Eigentümer Shane Braniff verfolgte jahrelang konsequent sein Ziel höchster Qualität:
2016-05-13-1463147412-6470792-DSC05927.JPG
Whiskey aus eigens hier vor Ort angebauter Gerste und gemälzt auf der Familienfarm
2016-05-12-1463056244-5437769-BelfastWhiskey05945.JPG
und von Anfang bis Ende von einem leidenschaftlichen Team produziert
2016-05-12-1463057227-1693740-BelfastWhiskey05946.JPG
diese Leidenschaft betrifft auch andere außergewöhnliche Sammlerattitüden
2016-05-12-1463057250-4836702-BelfastWhiskey05949.JPG
denn auch Briten auf Nordirischem Boden haben neben Whiskey ein Fabel für Waffen
2016-05-12-1463057275-4289084-BelfastWhiskey05948.JPG
so darf der Besucher einen Blick in die Reifehalle werfen und staunt nicht schlecht
2016-05-12-1463057316-4690950-BelfastWhiskey05940.JPG
sich zwischen Flaschen u. Fässern in einem privaten Militaria-Museum wiederzufinden
2016-05-12-1463057654-375062-BelfastWhiskey05947.JPG
nicht zuletzt dieser Einblick mag dem staunenden Besucher im Gedächtnis bleiben,
2016-05-13-1463146910-3891572-BelfastWhiskey05950.JPG
sowie Noten von Honig u. Vanille, dazu eine Nase von Apfel, Gras u. Tropenfrüchten
2016-05-12-1463057699-1743880-BelfastWhiskey05952.JPG
Jedes Faß ist speziell und manches hat ein ganz bedeutsames Datum
2016-05-12-1463057726-4702063-BelfastWhiskey05921.JPG
verschiedene Besucheroptionen findet der Whiskey-Fan auf der Website echlinville.com
2016-05-12-1463057749-5192588-BelfastWhiskey05959.JPG
vor Ort probieren ist im Besichtigungs-Preis selbstverständlich inbegriffen, aber…
2016-05-12-1463057772-3960806-BelfastWhiskey05965.JPG
kaufen geht nicht, die Echlinville Distillery hat zur Zeit noch keine Verkaufslizens
2016-05-12-1463057803-2139693-DSC06009.JPG
In Belfast gibt es einen Store, aber der hatte die letzten 2 Flaschen gerade verkauft
2016-05-13-1463150262-1596959-DSC05933.JPG
Wie also kommt man an das mit 2 Goldmedallie 2015 und 2016 ausgezeichtete Elexier?
2016-05-12-1463057894-3266241-BelfastWhiskey05967.JPG
Sollte es nun etwa bei dieser trokenen Geschichte bleiben?
2016-05-13-1463148228-5714957-DSC05930.JPG
Nein, denn glücklicherweise fand ich online die Whisky-Website von Björn und Frank
2016-05-12-1463057676-4517241-BelfastWhiskey05944.JPG
Die Zwei machten aus ihrem Fabel für Whisky einen kleinen, aber feinen Onlineshop
2016-05-12-1463055480-6264469-BelfastWhiskey05919.JPG
und dort fand ich tatsächlich die gesuchte Flasche Dunville’s PX neu im Sortiment
2016-05-13-1463149040-2125909-DSC05962.JPG
kann über 100 Whiskies liefern: The Whisky Bank von Frank und Björn in Bremen

Echlinville Distillery © Copyright by Karl-Heinz Hänel PANORAMO.de

Echlinville Distillery © Copyright by Karl-Heinz Hänel PANORAMO.de

Dunville´s VR 10 Jahre Old Irish Whiskey PX Cask
Das die Iren ausgezeichneten Whiskey und Single Malt produzieren können, hat sich mittlerweile sicherlich rumgesprochen. Dass es nun einen Goldmedaillengewinner aus Nordirlands neuster, lizensierter Destillerie gibt, ist aber absolut erwähnenswert. 10 Jahre reifte dieser Single Malt in Ex Pedro Ximenez Fässern und wurde dann mit kräftigen 46% abgefüllt. Das Ergebnis ist so gut, dass er zum irischen Single Malt des Jahres, in der Kategorie bis 12 Jahre, gewählt wurde, so kommentierte die deutsche: The Whisky Bank wo die Flasche noch günstig via online-Bestellung zu haben ist.
Was tun, falls der Brexit droht? Jetzt noch schnell Irischen Whiskey ordern?
Angst vor einem „Wahnsinnsvotum“ – Nordirische Produzenten fürchten den Brexit…
2016-05-12-1463057825-5186147-BelfastWhiskey05961.JPG
So besteht doch die Möglichkeit, ohne Reise nach Nordirland an Whiskey zu kommen
2016-05-12-1463057946-5844666-DSC05869.JPG
oder auf den Geschmack und die Lust, selbst mal nach Nord-Irland zu reisen
2016-05-12-1463057969-5610276-DSC05823.JPG
und zwar nicht nur der Whiskies wegen, auch Irische Butter gibt es nicht nur bei Aldi…
2016-05-12-1463057862-6737677-DSC05897.JPG
Natur, beste Lebensmittel und viel Gastfreundschaft machen Lust. Forsetzung folgt…
2016-05-13-1463141163-7118200-DSC05738.JPG
Blaue Stunde in Belfast – offizielle Touristinfo Website www.ireland.com
2016-05-13-1463149251-9260794-DSC05992.JPG
Text und Fotos Copyright © Karl-Heinz Hänel Blog.Liebhaberreisen.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Ireland / Nord Irland abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.