Wellness und Reisen

Reisen mit dem Ziel Wellness…
2016-09-12-1473657197-2766316-HuffPoARosa00653.JPG
Massage von Ni Ketut mit A-Rosa 2016 © Hänel mehr lesen

Massage auf einer Flusskreuzfahrt mit der Flora von A-Rosa

Mein ganz persönlicher Tipp für eine Wellness-Auszeit: das Bon Sol auf Mallorca

… mehr Wellness…

Eine Wellnessreise beginnt und endet in uns selbst

Eine Wellnessreise beginnt und endet in uns selbst Twittern

Reisen in Verbindung mit Wellness erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Urlaubsreisen und Gesundheit miteinander zu verbinden wird attraktiver. Ganz gleich, an welchen Ort auf dieser Welt wir für eine wohlverdiente Auszeit mit Wellness reisen, der Weg beginnt und endet doch in uns selbst. Zahlreiche viel versprechende Angebote laden zu den unterschiedlichsten, den Körper, die Seele und den Geist sinnlich verwöhnenden Anwendungen und in die schönsten Refugien für ein Wochenende, einen Kurzurlaub oder eine längere Reise mit Ziel Wellness ein. Wie Auszeiten für die gestresste Seelen zum Erfolg führen kann … ausführlich weiter lesen

Wellness an Bord eines Kreuzfahrtschiffes

 

 

 

 

Wellness an Bord eines Kreuzfahrtschiffes Twittern

Kreuzfahrten werden zunehmend beliebter und verzeichnen einen großen Zulauf. Dies nimmt derartige Formen an, dass international immer größere Schiffe gebaut und immer raffinierter Angebote erdacht werden. Veranstalter bieten ausgefallene Rahmenprogramme zu den Landausflügen, wenn die Traumschiffe einen Tag in den Häfen fremder Länder liegen. Jedes Schiff hat seine unverwechselbare Prägung und bietet den Gästen neben Landgängen mit organisierten Ausflügen auch an Bord viele Attraktionen, am Abend ein Showprogramm, Spiele- und Freizeitevents, Wissens-, Bildungs- und Fitness-Kurse. Oasen der Ruhe können die Wellness-Bereiche sein… weiter lesen

Ich bin dann mal weg … eine Auszeit im Kloster

 

 

 

 

Ich bin dann mal weg … eine Auszeit im Kloster Twittern

Spätestens seit dem Erscheinen von Hans Peter Kerkelings Buch über den Jakobsweg ist dieser Satz ein Synonym für den Weg zur inneren Einkehr geworden. Aber man muss nicht unbedingt weit reisen und hunderte von Kilometern zu Fuß laufen, damit dies gelingen kann. Für den Rückzug vom Alltag sind seit jeher Besinnungstage im Kloster beliebt. Die Gemeinschaften der verschiedenen Orden sind regional und überregional zu finden, oftmals sogar direkt vor der eigenen Haustür. Eines davon ist das Kloster Arenberg, nur wenige Kilometer von Koblenz entfernt und lädt mit seinem modernen Gästehaus Menschen jedweder Religion zur geruhsamen Ich-Zeit ein: mehr

Eine Medical Wellness Reise nach Bad Neuenahr

Eine Medical Wellness Reise nach Bad Neuenahr Twittern

Bad Neuenahr-Ahrweiler, das umgeben von malerischen Weinbergen im wildromantischen Tal der Ahr liegt, ist in vielerlei Hinsicht ein besonderer Ort. Schon die alten Römer fanden, dass es sich in dieser Region, die von der Sonne sehr verwöhnt ist, gut leben lies und siedelten sich an. Doch was das Bad über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt gemachte, waren seine 4 heilkräftigen Quellen, die 1852 entdeckt wurden und die auf Grund der positiven Auswirkung auf die Gesundheit des Menschen, sehr schnell medizinische Anerkennung erfuhren. Eine davon, wer kennt sie nicht, erlangte als Apollinaris Tafelwasser Weltruhm. … ausführlich weiter lesen

Gesundheit aus Traubenkernen und Weinblättern

Gesundheit aus Traubenkernen und Weinblättern Twittern

Dass der Weinstock mit seinen Früchten und Blättern dem Menschen außer zum Trinkgenuss auch der Gesundheit dient, wissen nur wenige. Zwischen Spessart und Odenwald, dort, wo der Main sich von seiner schönsten Seite zeigt, liegt Churfranken. Zur Burgundertherapie nach Churfranken, einem traditionellen Weinbaugebiet, in dem mit Liebe und Leidenschaft vor allem die Burgundertraube angebaut wird. So versteht es sich schon fast von selbst, dass einem der Burgunder dort allerorten begegnet. Diese einzigartige Burgundertherapie ist Weinwellness mit der Kraft der roten Traube über mehrere Anwendungsschritte … ausführlich weiter lesen

Rückzugsgebiet Erlebniswelt Sauna für die stille Erholung

Rückzugsgebiet Erlebniswelt Sauna für  stille Erholung Twittern

Auf Reisen gehen, damit aus den Alltagsherausforderungen heraustreten, sich durch Komfort und guten Service verwöhnen lassen und die Kultur fremder Regionen zu erfahren, ist heute für viele Menschen ein wichtiger Lebensfaktor geworden. Weltweite Reiselust vieler Volksgruppen bestätigt dies. Nur ist es einem nicht immer gleich gegeben, einen ausgiebigen Urlaub oder sogar eine Fernreise zu machen, wenn der Alltag mal wieder lastet. Genau da setzt das Konzept der Therme Wörishofen an. Sie bietet mit ihrem exotischen Flair und dem gehobenen Standart urlaubsgleiche Qualitäten, die maßgeblich zur Entspannung beitragen. … ausführlich weiter lesen

Die heißen Naturquellen bei Bagni San Filippo

Die heißen Naturquellen bei Bagni San Filippo Twittern

Wasser fasziniert in seinen vielfältigen Erscheinungsformen die meisten Menschen und zieht sie magnetisch an. Unabhängig von dem Bedürfnis nach einer körperlicher Reinigung, ist die Lust in das erfrischende Nass einzutauchen und sich darin zu bewegen, bei Erwachsenen wie Kindern gleich groß. Vor allem wenn es sich um natürliche und erst recht, wenn es sich um warme Quellen handelt. Im Val d’Orcia, 50 km südlich von Siena am Fuße des Vulkankegels Monte Amiata, fernab des Massentourismus, befindet sich das kleine Thermalbad Bagni San Filippo. Es gilt als das älteste natürliche, von Menschen genutzte Heilbad der Welt… ausführlich weiter lesen

Was ist so besonders an den Ätherischen Ölen?

Was ist so besonders an den Ätherischen Ölen? Twittern

In den Pflanzen sitzen die Duftstoffe in winzigen Öldrüsen, die je nach Pflanzentyp überall, von der Blüte bis zur Wurzel, verteilt sein können. Pflanzen benötigen Ätherische Öle hauptsächlich als Energiespeicher und Informationsträger, schützen sich so auch vor Krankheiten oder locken Insekten an. Diese Ätherischen Öle werden aus den Pflanzen überwiegend durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Bei diesem Vorgang werden die Pflanzenteile für eine gewisse Zeitdauer durch Wasserdampf ausgekocht. Der Dampf nimmt nicht nur die Duftstoffe, sondern auch alles, was das Leben und das Wesen der Pflanze ausmacht, mit auf. ausführlich weiter lesen

Die Haut ist ein Spiegel unserer Seele

Die Haut ist ein Spiegel unserer Seele Twittern

Die Haut das größte Organ im physischen Körper, sie ist weit mehr als nur die Begrenzung zur Außenwelt. Wichtigste Aufgabe ist die Sinnesfunktion. Durch zahlreiche Nerven- u. Sinneszellen nimmt sie Reize aus der Umwelt auf und leitet diese in ständigem Austausch an unser Gehirn weiter. Diese besondere Verbindung zwischen Haut, Gehirn, und damit auch der Psyche, ist bereits im embryonalen Stadium angelegt worden, das Nervensystem und die Hautzellen entstehen bekanntlich beide aus dem Ektoderm. Dies erklärt auch, warum wir an der Haut die psychische Befindlichkeit ganz unmittelbar ablesen können. Sorgenfalten graben sich ein. ausführlich weiter lesen

Therme Bad Wörishofen, einzigartig in Deutschland

Therme Bad Wörishofen, einzigartig in Deutschland Twittern

Das Thermalwasser unter den bis zu 15 m hohen Natur-Palmen ist als Heilwasser staatlich anerkannt. Besonders wohltuend ist ein Bad in den Vitalbecken der golden leuchtenden Onyx-Grotte und im Calciumbecken in Form eines Blütenkelches. Unter wissenschaftlicher Leitung wird durch die zusätzliche Anreicherung des Thermalwassers mit Sole, Schwefel, Jod, Selen, Calcium und Lithium eine besonders intensive Heilwirkung erzielt. Trotz der 7.000 Besuchern jährlich ein Ort für Entspannung und Erholung. 1.400 qm Wasserfläche innen und open air, stehen den Badegästen zur Verfügung. Fluorid, Sole und Jod sind wohltuende Inhaltsstoffe. Website

Solebad, ein Körpergefühl wie im Toten Meer

Solebad, ein Körpergefühl wie im Toten Meer Twittern

Ein Solebad ermöglicht die absolute Entlastung der Gelenke einher gehend mit totaler Entspannung. Ganz besonders profitiert die Haut von der Sole, die magnesium- und kaliumhaltig ist. Sie wirkt entzündungshemmend und antiseptisch, verbessert den Feuchtigkeitstransport in die Haut und deren Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern. Die Therme im traditionsreichen Kurort Bad Wörishofen bietet etwas dem Toten Meer Vergleichbares mit 20% Soleanteil. In dem Thermalbecken mit einem so zusammengesetztem Wasser, schwebt man und entlastet den Körper vollkommen. Diese Sole wird sorgfältig aus Salzen des Toten Meeres zusammengestellt. Website

Eine Anwendung von Kneipp hat noch keinem geschadet

Kneipp hat noch keinem geschadet Twittern

Gesundheit ist individuell, wer was dafür tun möchte, sollte sich nicht am Alter orientieren, sondern am Zustand seines Körpers. So sieht Toni Fenkl als in Bad Wörishofen agierender Therapeut die sinnvolle und erfolgreiche Anwendung von Kneipp . Sebastian Anton Kneipp, 1821 geboren und seit 1855 Beichtvater im Bad. 1873 erlaubte die erlassene Kurierfreiheit dem vom Volksmund bezeichneten Wasserdoktor, sein Wissen helfend bei den Patienten anzuwenden, dessen Wurzeln dem Buch: Unterricht von Kraft & Wirkung des frischen Wassers in die Leiber der Menschen insbesondere der Kranken, von Dr.Johann Siegmund Hahn , zuzuschreiben sein dürfte.

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter --. Rheinland Pfalz, Wellness Medical Wellness abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.