Flusskreuzfahrt: die Langsamkeit des Genießens entdecken…

Mit A-Rosa auf dem Rhein © Copyright Karl-heinz Haenel

Mit A-Rosa unterwegs auf dem Rhein © Copyright Karl-heinz Haenel

Was die Werbung verspricht und was davon bleibt…

Viele Flusskreuzfahrtanbieter buhlen am hart umkämpften Markt um Kunden.

Koblenz Moselufer © Copyright Karl-heinz Haenel

Koblenz Moselufer © Copyright Karl-heinz Haenel

Flusskreuzfahrten kann man in fast jedem Reisebüro oder direkt beim Anbieter buchen. Reine deutsche Flussreisespezialisten sind A-Rosa und nicko tours. Letzterer lockt auf seiner Website interessierte mit einer Test-Befragung: Finden Sie jetzt Ihren Flusskreuzfahrt Typ und finden Sie jetzt Ihre persönliche Traumflussreise.

auf dem Sonnendeck, mit A-Rosa auf dem Rhein © Copyright Karl-heinz Haenel

frische Luft auf dem Sonnendeck, mit A-Rosa auf dem Rhein © Copyright Karl-heinz Haenel

Die Stiftung Warentest hatte 2009 für einen Vergleich 7 Anbieter hier aufgelistet
Dazu hat die Stiftung die wichtigsten Schiffe auf Donau, Rhein, Elbe und Rhône in einer Tabelle vergleichbar dargestellt

So wie für Hotels gibt es auch Schiffsbewertungen im Internet

Kabine auf der Flora von A-Rosa © Copyright Karl-heinz Haenel

Kabine auf der Flora von A-Rosa © Copyright Karl-heinz Haenel

Wer wissen möchte, welche Erfahrungen andere Urlauber mit Kreuzfahrtschiffen gemacht haben, wird im Internet fündig. Zum Beispiel bei holidaycheck.de
Die Website HolydayCheck zeigt zu Flusskreuzfahrten auf dem Rhein 382 Kreuzfahrten an, alphabetisch geordnet, 13 davon werden von A wie A-Rosa angeboten.

 A-Rosa © Copyright Karl-heinz Haenel

A-Rosa © Copyright Karl-heinz Haenel

So trat ich in einen innerlichen Dialog mit diesem Kreuzfahrtanbieter und las mich durch Katalog und Website, hiernach folgend für Sie mit meinen Fotos der Reise illustriert, die die Realität aus meiner Sicht zeigen , quasi als Erfahrungsbericht im Dialog mit den Fotos im Hochglanzkatalog und auf der brillianten Website von A-Rosa. Und damit Sie nicht vor der Fülle der Information kapitulieren.

 A-Rosa © Copyright Karl-heinz Haenel

A-Rosa © Copyright Karl-heinz Haenel

A-ROSA:
Auf unseren Flusskreuzfahrtschiffen geht der Genuss mit auf Reisen.

Koblenz Moselufer © Copyright Karl-heinz Haenel

Koblenz Moselufer © Copyright Karl-heinz Haenel

KHH:
Davon wollte ich mich persönlich überzeugen und wählte eine Rheinkreuzfahrt.

A-ROSA:
So schön ein ereignisreicher und vielleicht abenteuerlicher Tag auf der Reise mit einem unserer Flusskreuzfahrtschiffe auch sein mag, noch viel schöner ist es, sich abends in aller Ruhe kulinarisch verwöhnen und den Tag bei einem leckeren Essen und einem guten Tropfen Wein Revue passieren zu lassen.

Gourmet-Menu auf der Flora von A-Rosa © Copyright Karl-heinz Haenel

Gourmet-Menu auf der Flora von A-Rosa © Copyright Karl-heinz Haenel

KHH:
Klar, wenn man sich für eine Genussreise entscheidet, erwartet man, kulinarisch befriedigt zu werden. Das war genau das, was mich persönlich interessierte.

A-ROSA:
Auf allen unseren Schiffen wird kulinarischer Hochgenuss groß geschrieben.

Restaurant auf der Flora von A-Rosa © Copyright Karl-heinz Haenel

Restaurant auf der Flora von A-Rosa © Copyright Karl-heinz Haenel

KHH:
Es sollte meine erste Reise mit A-Rosa werden, dem entsprechend hoch waren meine Erwartungen.

Jörg Eichler, Geschäftsführer und CEO der A-ROSA Flussschiff GmbH in Rostock:
Eine Reise soll man mit allen Sinnen genießen, nicht nur mit den Augen und Ohren.
Daher ist es für uns selbstverständlich, die Gäste auch kulinarisch zu verwöhnen.
Vom abwechslungsreichen Buffet über ein serviertes 4-Gänge-Menü bis hin zu einer kulinarischen Reise auf Rhône, Rhein oder Mosel. Unsere Gäste können auf jedem unserer Schiffe die Langsamkeit des Genießens entdecken.

Auf dem Rhein © Copyright Karl-heinz Haenel

Auf dem Rhein © Copyright Karl-heinz Haenel

KHH:
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Von vielen Reisen mit dem PKW kannte ich die Mosel und den Rhein rauf und runter und hatte keine romantischen Erinnerungen entlang des Rheins. Jedenfalls wenn es um visuelle Erlebnsse ging, entweder war man auf der falschen Seite oder fand an der Stelle, von der man fotografieren oder einfach nur schauen wollte, keinen Parkplatz. Auch der Lärm der minütlich vorbei rauschenden Züge bot keine Romantk.
Von wenigen sehr schönen kulinarischen Erlebnissen am Rhein  befeuert, wollte ich der Romantk noch eine neue Chance geben und entschied mich für eine Rhein-Flusskreuzfahrt.

A-ROSA:
Die Bordköche der A-ROSA Flusskreuzfahrtschiffe sorgen dafür, dass sich die jeweiligen Urlaubsregionen auch kulinarisch auf der Reise wiederfinden. Auf den wechselnden Buffets findet jeder seinen persönlichen Hochgenuss und entdeckt womöglich neue Vorlieben. Wer will, entdeckt die Langsamkeit des Genießens auf der Gourmetreise. Und der Mehrwert? Da dreht sich fast alles um das Essen und das Trinken. Renommierte Gastköche laden zu Feinschmecker-Dinnern ein und bekannte Sommeliers entführen in die Welt der Weine.

Dekantier-Workshop mit Verena Herzog auf der Flora von A-Rosa © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Dekantier-Workshop mit Verena Herzog auf der Flora von A-Rosa © Copyright by Karl-Heinz Hänel

KHH:
Ich hatte das Glück, die Sommeliere Verena Herzog zu erleben. Auch die Landausflüge haben einen kulinarischen Schwerpunkt.

Probieren geht über Studieren Stephan Attmann Weingut von Winning © Copyright PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Stephan Attmann Weingut von Winning © Copyright Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Darüber hinaus werden auf Degustationen beispielsweise bei Stephan Attmann edle Weine und an Bord Käse verkostet, oder die Unterschiede von Ölen und Essigen vorgestellt.

Oliver Coppeneur auf der Flora von A-Rosa 2016 © Copyright by Karl-Heinz

Oliver Coppeneur auf der Flora von A-Rosa 2016 © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Ich erlebte eine Einführung von Oliver Coppeneur in das Geheimnis von guter Schokolade.

Für die Rhein Feinschmecker Flusskreuzfahrt wurde der Abschnitt zwischen Köln und Kehl gewählt, verteilt auf fünf Tage. Und damit dann auch die landschaftlich schönsten Regionen des Rheins, von Köln bis Bingen, der Mittelrhein mit den UNESCO-Weltkulturerbe-Burgen und Schlössern an seinen malerischen Uferhängen, südlich davon bis Karlsruhe der mittlere Oberrhein und bis noch weiter südlich inklusive Strasbourg der südliche Oberrhein.

Bevor es für Sie los geht: hilfreiche Tipps von test.de

A-Rosa ist in der Halle 6.2a Stand 102 + 104, auf der ITB in Berlin vom 8.bis 12. März

Mein Erfahrungsbericht zur Reise folgt…

Und wer glaubt, das alles sei nur geträumt, der kann die gleiche Reise aus der Sicht 2016-09-11-1473607578-2589747-HuffPoARosa00658.JPG
von Dirk Zehrt (hier am Pool) in seinem gourmet-blog.de erleben © Karl-Heinz Hänel

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter --. Rheinland Pfalz, Kreuzfahrten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.