Vallendar’s Weinbergpfirsich nicht nur zu Pfingsten

Hubertus Vallendar

Hubertus Vallendar in seinem Element, ein Brenner mit Herz und Seele

Hubertus Vallendar hat wieder ein paar Überraschungen ausgeheckt…

… die Sonne hat in den vergangenen Tagen Ihre ganze Kraft entfaltet – eine Wohltat für Mensch und Natur. Tip: Vallendar’s Aromen von Weinbergpfirsich und Waldhimbeer. Ein fruchtiger Likör, dazu eine leckere Schokolade, oder für’s gemeinsame Frühstück unseren leckeren Frucht-aufstrich vom Roten Weinbergpfirsich? Und im Eiltempo geht es auf Pfinsten zu, brauchen sie noch ein Mitbringsel?

Mandelblüte

Obstbaumblüte

Bei Hubertus Vallendar an der Mosel zeigt bereits der Rote Weinbergpfirsich sein Talent als Frühlingsbote. Die Bäume haben ihre unzähligen rosa Blüten geöffnet und sind in den Weinbergen schon von weit her zu sehen. Was nicht hier über das Internet zu Ihnen nach Hause durchdringt, können Sie in Flaschen abgefüllt zu Pfingsten genießen, Hubertus hat’s für Sie eingefangen. Probieren Sie was Neues: Waldhimbeergeist & Haselnuss-Cremelikör aus der Küche des Meister’s der Brände.

Brennerei Hubertus Vallendar © Copyright by PANORAMO BlogDSC07843

Brennerei Hubertus Vallendar © Copyright by PANORAMO BlogDSC07843

”Anzeige” Bestellen Sie aus den Sparangeboten, solange die noch online sind:Vallendar’s  Produkte zum Schnäppchenpreis für Ihre aromatischen Frühjahrs- und Pfingsttage, auch als Mitbringsel statt Blumen bestens geeignet, denn dieser nachhaltiger im Duft und für mehr Gaumenfreude, von Kennern und Feinschmeckern im ganzen Lande geschätzt…

Mehr auf der Website von Hubertus Vallendar : … Einblicke in die Brennereikunst

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter - aus den Medien gefischt abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.