Berlin conscious living – Food Lifestyle Wellbeing

Engel Berlin © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Engel Berlin © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Englischer Titel für deutsch verfasstes Buch – SüddeutscheZeitungEdition

Auf 185 Seiten wird die aktuelle Szene des überwiegend kulinarischen Berlins dargestellt. Nicht jeder Tip beinhaltet auch eine (Web-)Adresse. Das Buch wurde vielleicht verfasst, als der QR-Code noch nicht erfunden war? Der Text schmückt sich mit bekannten Klischees über Berlin:“ Ein Buch, das in den Dimensionen Food, Lifestyl, Wellbeing und Community zeigt, wie sexy es sein kann, Berlin bewusst zu erleben!“ Englische Vokabeln scheinen Trumpf zu sein. Süddeutsche Zeitung Edition 1. Auflage 2017 € 19,90  sz-shop.de

© Süddeutsche Zeitung GmbH München

© Süddeutsche Zeitung GmbH München

Wenn es so viel Text bei AMAZON braucht, um auf das Buch aufmerksam zu machen, dann bitte sehr, hier ungekürzt:
„Berlin eine Stadt, die vor Innovationen, kreativen Köpfen und allerlei Lebenswelten und Lebensweisen nur so sprüht. Conscious Berlin widmet sich der Bewegung des bewussten ganzheitlichen Lifestyles. Eine Bewegung, die Bewusstsein und Lifestyle zusammenführt und neben Healthy Food, Urban Wellness, Yoga und Meditation die spirituelle Ebene hervorhebt und von einer neuen Perspektive betrachtet. Das Elixier des Conscious Living Bewusstsein, Energie, Lebensfreude, Gesundheit motiviert auf altertümliche Art und Weise wieder mit den Monden und der Natur im Einklang zu leben, in einer guten Balance aus doing und being . Es ist längst nicht mehr nur eine Trendbewegung, vielmehr steckt dahinter ein grundlegender gesellschaftlicher Wandel. Urban farming, farm-to-fork und Zero-Miles-Production sind aus den europäischen Metropolen nicht mehr wegzudenken und bringen eine wachsende Sehnsucht nach Qualitätsprodukten und transparenten Herstellungsprozessen. Nachhaltige Nahrungsmittel, Naturkosmetik, die den Zauber von Green Glamour versprüht, sind die neuen Statussymbole. Dieses Buch stellt Berliner Locations, Macher, Produkte, Innovationen und Events vor, die diese Art des ganzheitlichen und bewussten Lebens umsetzen kontrovers, stilvoll und mit viel Herzblut und Fokus auf Qualität. Orte, die mit ihrem positiven Spirit beflügeln und inspirieren, die Freiheit, Neues auszuprobieren und das zu machen, was man liebt. Entdecken Sie besondere Orte, wo Gesundheit und Genuss zusammenkommen, sei es mit kaltgepressten Säften, veganen Kuchen, Superfood Icecreams oder kompromisslos lokale Küche aus dem Berliner Umland. Ein verpackungsloser Supermarkt, der mit Zero Waste den Nerv und vor allem eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit trifft: Plastik! Wir stellen unsere Lieblings-Coffee-Shops vor, wo Kaffee Genussmittel ist und Nachhaltigkeit und Qualität in Bezug auf Anbau, Ernte und Röstung eine wichtige Rolle spielen. Entdecken Sie mit uns Berliner Beauty-Labels, die sich der Green-Beauty-Mission verschrieben haben und dafür sorgen, dass Kosmetik noch ein Stückchen natürlicher wird, Produkte wie Wasserfilter, die sexy sind und die Berliner wieder für Wasser begeistern, handgefertigte Fair-Trade- Mode mit Geschichte und hochwertige Möbel aus heimischen Hölzern. Eine feine Auswahl an Yoga-Studios lässt verschiedene Stile ausprobieren. Erfahren Sie, warum Kundalini-Yoga als Ferrari des Yoga bezeichnet wird. Erleben Sie transformierende Energiearbeit, moderne Hexen und herzöffnende Cacao-Zeremonien! Wir zeigen Ihnen Community Spaces und Festivals, die sowohl Wege des Eskapismus sind, zur Ruhe kommen lassen und als Energietankstellen agieren, aber auch Plattformen des Austausches sowie der Inspiration sind. Alles in allem ein Guide, der in den Dimensionen Food, Lifestyle, Wellbeing und Community zeigt, wie sexy es sein kann, in Berlin bewusst zu leben! Wir laden Sie ein auf eine Entdeckungsreise, die Spaß macht und uns zusammen mit anderen an magische und unbeschreibliche Orte und in Kontakt mit außergewöhnlichen Menschen bringt. Viel Spaß beim Lesen und Erleben! Ihre Nancy Bachmann & Nicola Bramigk“

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter x Bücher Tipps abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.