Buch-Tipp: Irland für Pferdefreunde

Dublin 2012 Städteporträt DSC07382 © Copyright by PANORAMO.de

Dublin 2012 Städteporträt DSC07382 © Copyright by PANORAMO.de

Abenteuer Irland auf dem Rücken der Pferde…Genauer gesagt, geht es entlang der Westküste.
Auf der Verlags-Website wird erst einmal der Autor mit seinen vorherigen Projekten vorgestellt: „Nach dem Abenteuer Deutschland hat sich Florian Wagner mit seinem Team ein neues reizvolles und ehrgeiziges Ziel gesetzt: Auf einer 1.300 Kilometer langen und zwei Monaten dauernden Reise die wilde, beeindruckende und zauberhafte irische Westküste zu erkunden und Land und Leute aus einer besonderen Perspektive kennenzulernen sowie sich auf eine außergewöhnliche Spurensuche nach keltischen Kraftorten zu begeben und so den Bräuchen und Mythen des Landes ein Stückchen näher zu kommen.

Abenteuer Irland © Copyright Knesebeck Verlag

Abenteuer Irland © Copyright Knesebeck Verlag

Bild und Text dokumentieren seine abenteuerliche Reise, die ihn abseits der befestigten Wege, an die steilen zerklüfteten Küstenstreifen und die endlos grünen Berglandschaften der Insel führt. Neben schönen Landschafts- und Abenteuerbildern zeigen dokumentarische Fotos auch Erlebnisse am Rand, die tägliche Routine und Beschwernisse der Reise. In kurzen Exkursen werden einige beeindruckende Persönlichkeiten vorgestellt, die den Reitern begegneten – vom legendärer Pub Besitzer und Musiker Furgis O`Fahert, zum Whisky Brauer Mary Finnerty, vom Heiratsvermittler Willy, the Matchmaker, bis zu Willy Leahy, Erfinder des Wanderreitens und bekannter Horseman, der auch mit 92 Jahren noch 5 Tage die Woche Wanderritte durchführt.“

Das Buch ist weder ein Irland-Bildband, noch eine Reisereportage, eher ein Reisetagebuch. Es ist die bebilderte Beschreibung des ganz persönlichen Abenteuers von Florian Wagner.

Die Pferdefreunde unter den Lesern werden sicher mehr von diesem Buch profitieren, als Irlandreisende. Auch Freunde des Abenteuers profitieren von der Darstellung, welcher Aufwand nötig ist, um sich seinen Traum dieser Art erfüllen zu können. Empfohlen für eine Kaufentscheidung sind auch die Leserkritiken bei Amazon.

Im Knesebeck Verlag gibt’s alles weitere über das Buch.

Wer vor hat, Irland zu bereisen, dem empfehle ich aus persönlicher Erfahrung sehr den Reiseführer: „Reisehandbuch Irland“ aus dem Michael Müller Verlag: 8. Auflage 2015

Belle Isle Castle Nordirland © Copyright by PANORAMO BlogDSC06705

Belle Isle Castle Nordirland © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Belle Isle Castle Nordirland © Copyright by PANORAMO BlogDSC06684

Belle Isle Castle Nordirland © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Schauen Sie auch in meine anderen Fotoreportagen über Nord-Irland

Belle Isle Castle Nordirland © Copyright by PANORAMO BlogDSC06685

Belle Isle Castle Nordirland © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Nordirland © Copyright by PANORAMO BlogDSC06698

Belle Isle Castle Nordirland © Copyright by karl-heinz Hänel

Die Website der Irland Information „Tourism Ireland“ unterstützt Ihre Pläne mit vielen praktischen Verweisen und Anregungen online auf www.ireland.com

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Ireland / Nord Irland, Abenteuer, x Bücher Tipps abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.