Ein Bildband ist durch Online-Medien nicht zu ersetzen

Vermeer © Copyright Taschen Verlag

Das Mädchen mit dem Perlenohrring – Johannes Vermeer © Copyright Taschen Verlag

Wenn es um visuellen Genuss geht, ist das gedrucke Bild unschlagbar

… wenn schon nicht als Original in einem Museum, dann doch wenigstens im Buchbildband, eingebunden durch erklärenden Kontext und zwischen weiteren Bildern. Dies Beispiel soll zeigen, dass die Kompetenz, zu sehen, eine alte Fähigkeit ist, die uns befähigt, auf Reize zu reagiern, auch wenn das betreffende Bild bereits bereits vor 350 Jahren gemalt wurde.

Bildbände sind wie Bücher ein haptisches Erlebnis. Der seit 1980 in Köln gestartete Verlag des Benedikt Taschen ist das beste Beispiel dafür, dass gedruckte Qualität auch preiswert sein kann. Die Originalausgabe: „Vermeer Das vollständige Werk“ kostet € 29,99

Kunstliebhaber können sich freuen, das vollständige Werk des Malers Johannes Vermeer als gebundenes Buch mit den Maßen: 25,5 x 33,5 cm (über 2 KG) zu einem unschlagbaren Preis und als Original-Ausgabe aus dem Taschen Verlag erwerben zu können.
Vielen ist „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ als berümtestes Bild des Malers aus Film und Belletristik bekann, doch hat der Maler eine Vielzahl solch lasziver Motive gemalt. Der Autor Karl Schütz forschte unter anderem Jahrzehnte in der niederländischen Malerei und führt auf 246 Seiten an den Mann mit dem Ölpinsel heran…

Kunst & Erotic sind in den Herausgaben des Taschen Verlags seit seiner Gründung Thema.
Mehr vom Verlag Taschen

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter x Bücher Tipps abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.