10 Jahre Abenteuerurlaub und nachhaltiges Reisen

Hautnah erfahren Sie als Besucher neue Trends und Projekte zu Abenteuerurlaub und nachhaltigem Reisen, am 9.und 10. März auf der ITB Berlin 2013. Seit 2004 präsentieren internationale Aussteller aus den Bereichen Abenteuerurlaub und nachhaltiges Reisen auf der ITB Berlin unter dem Dach der Halle 4.1 ihre Produkte und Dienstleistungen. „Was damals noch als Nischenprodukt für eine Handvoll Spezialisten galt, gehört heute zu den rasch wachsenden Segmenten der Reiseindustrie“, unterstreicht Dr. Martin Buck, Direktor KompetenzCenter Travel & Logistics der Messe Berlin die Rolle der weltweit größten Reisemesse als Impulsgeber für zukunftsweisende Trends in der Tourismusbranche. Zum zehnjährigen Jubiläum des Segments Abenteuerurlaub und nachhaltiges Reisen steht das Wochenende am 9. und 10. März 2013 unter dem Motto: „Celebrate Big Green 10“. An den Publikumstagen wird die große Bühne zum bunten Schauplatz von Veranstaltungen mit Musik und folkloristischen Darbietungen. Außerdem finden Autogrammstunden mit Prominenten sowie viele Mitmach-Aktionen wie Gewinnspiele, Spielwettbewerbe, Action an Kletterturm und Hochseilgarten statt. Zudem können sich die Besucher aus erster Hand über die neuesten Angebote im Segment Abenteuerreisen und nachhaltiges Reisen informieren. Erstmals in diesem Jahr ist auch der Stand des Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. in Halle 4.1 zu finden. ITB Berlin

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - aus den Medien gefischt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.