Fish & Chips – very scottish

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Lunch at The Bay – hierher pilgern Fischgenießer aus aller Welt,

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

anstehen gehört zum Konzept, das Prinzip take away auch,

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Besteck und Verpackung sind recyclebar, kein Plastik, nicht spaßig,

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

denn Plastik verdrängt und tötet in den Meeren schon viel zu viele Fische.

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Winner of the Independent TakeAway Fish & Chips Shop of the Year 2013

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Calum Richardson sorgt sich um die Natur – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Das Erfolgsrezept von Owner Calum Richardson: Qualität und nochmals Qualität.

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

So gehen übers Jahr gute 200.000 (zweihunderttausend !) Portionen über’n Tresen

 The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Fish & Chips wie aus dem Bilderbuch mit echten Kartoffeln als Chips

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

und einem unglaublich leckeren selbst gemachten Erbsenpüree

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Ca. 500 Gramm grätenfreier Schellfisch,  für 7,50 Brittische Fund

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Liegt nur einen Tag im Laden, vor zwei Tagen aus der Nordsee gefischt,

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Also rein in den Laden, am Tresen kurz schauen, bestellen, einpacken lassen,

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

bezahlen, raus aus dem Laden, vielleicht ist einer der zwei Tische frei,

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

aber die meisten nehmen ihr Tütchen sowieso mit an den Strand,

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

ins Auto, ins Ferienhaus oder in den Campingbus,

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

nach einer Portion ist man nicht nur satt, sondern auch kulinarisch voll befriedigt.

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Wo spielte sich das ganze ab? An der Beach Rood, Stonehaven / Scotland: The Bay

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

The Bay – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

nur ein paar Meilen nördlich vom Dunnottar Castle,

Dunnottar Castle - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Dunnottar Castle – Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Darf es vielleicht noch etwas mehr Scotland sein?: hier bitte

Übrigens, den Tipp für Fish & Ships gab uns Juliane von: VisitScotland

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter -- GB / Schottland, Gastronomie, Gastronomie preiswert abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.