Reise nach Schottland – welcher Reiseführer passt zu Dir?

© Copyright Verlage & Karl-Heinz Hänel

© Copyright Verlage & Karl-Heinz Hänel

3 Reiseführer im Vergleich für eine Reise nach Schottland

Ich hatte zur Auswahl:

1) Lonely Planet (D) Verlag MAIRDUMONT, 6. Auflage 2017 mit 556 Seiten, davon 1 Seite Eigenwerbung, sonst werbefrei, plus Edinburgh City Plan € 22,99

2) Michael Müller Verlag, 8. Auflage 2017 mit 144 Seiten, davon 1 Seite Eigenwerbung und 1 Seite Produktwerbung, plus Faltplan 1: 700.000 € 26,90

3) DUMONT Reise-Taschenbuch DuMont Reiseverlag, 5. Auflage 2016, 296 Seiten, davon 1 Seite Fremdwerbung, plus Faltplan 1: 900.000 € 17,99

Der Lonely Planet zeigt als Titelbild den Glenfinnan Railway Viaduct, die Betitelung findet man im Guide unter: „Quellennachweis“. Auf dem farblich sehr künstlich aufgepushten Bild fährt der im Guide beschriebene Jacobite Steam Train, der wenigstens allen Harry-Potter-Fans bekannt ist.

Der Michael Müller zeigt als Titel das Eilean Donan Castle, durch den Film Highlander zur Berühmtheit gelangt. Das DUMONT Reise-Handbuch zeigt als Titel das Kilchurn Castle.

Der Lonely Planet favoritisiert seine Top 16, das DUMONT Reise-Handbuch 9 persönliche Tipps, der Michael Müller gibt zu 8 Kriterien eine Vorschau und listet 34 Wanderungen / Radwanderungen auf.

Ich bin ein romatischer Reisender und liebe Details. Über den Whisky-Trail, als auch den Castle-Trail, habe ich allein im Michael Müller Hinweise gefunden, auf dem Castle Trail.

Über die Fischersiedlung Footdee (Fitee) ist im Michael Müller und immerhin auch im DUMONT Reise-Handbuch was zu lesen. Spaziergang durch Fittie

Wählt man nach dem Preisleistungsprinzip, dann hat der Michael Müller mit 3 Cent pro Seite die Nase vorn. Der Lonely Planet kostet 4 Cent pro Seite und der DOMONT kostet sogar 6 Cent pro Seite.

The Bay - Visit Scotland © Copyright Karl-Heinz Hänel

Calum Richardson – Owner of  The Bay  © Copyright Karl-Heinz Hänel

Doch diesen, einen  kulinarischen Tipp, hatte keiner der 3 Guides auf Lager: The Bay

Ein Reiseführer zwecks allgemeiner Tipps und Hinweise sollte im Reisegepäck sein.
Für spezielle Infos vor der Reise empfehle ich die offizielle Website: VisitScotland

Vom Autor: Trotz ausführlichem Studium der Guides keine Gewähr für die Richtigkeit.
Da Irrtümer vorbehalten, bitte ich gegebenenfalls um Kritik und Korrekturen.

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - aus den Medien gefischt, --.-- GB / England, --.-- Schottland, x Bücher Tipps abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.