Hotel-Tipp: das Hilton Vienna Danube Waterfront …

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

Hilton Vienna Danube Waterfront © Copyright Karl-Heinz Hänel

Eine schöne Übernachtung im Hilton Vienna Danube Waterfront…  Für seine Flusskreuzfahrt-Kunden ab und nach Wien auf der Donau hat A-ROSA unter anderem das Hilton Vienna Danube Waterfront als Hotel-Empfehlung auf seiner Website.

Das  Hotel ist direkt an der Donau, nur der Donauradwanderweg trennt das Hotel vom Fluss.

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

vor dem Hilton © Copyright Karl-Heinz Hänel

Ein nostalgischer Dampfer liegt dort als Kulisse, davor ist der Open Air Pool und auch

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

© Copyright Karl-Heinz Hänel

die Außenplätze vom Café & Restaurant laden mit ihren Strandkörben zur Auszeit ein.

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

Blick vom Hilton auf die Donau © Copyright Karl-Heinz Hänel

In diesem Hotel kann man vor einer Flusskreuzfahrt den gebührlichen Abstand vom Alltag gewinnen und ist bereits in Sichtweite der Donau.

Wir übernachteten auf Einladung vom 22. auf den 23. Juli, um anschliessend eine Donau-Flusskreuzfahrt ab Wien zu unternehmen.

Allein wegen seiner Nähe zur Donau und zum Pier der Flusskreuzfahrtschiffe ist das Hotel die 1. Wahl. In der Nähe sind die U-Bahnstation und verschiedene Bus- u. Bahnhaltestellen.

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

© Copyright Karl-Heinz Hänel

Das Zimmer war super…

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

© Copyright Karl-Heinz Hänel

hatte Kaffeekocher, Minibar, TV, eine sehr einfach zu bedienende Klimaanlage, ein Kingsize Bed und ein großes Bad mit Wanne.

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

© Copyright Karl-Heinz Hänel

Im Hotel gab es einen Fitnessraum…

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

© Copyright Karl-Heinz Hänel

einen Whirlpool, Wellness und eine gemischte Sauna.

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

Zimmer mit Ausblick auf die Donau © Copyright Karl-Heinz Hänel

Empfohlen sind die Zimmer mit Ausblick auf die Donau, die bieten auch einen fantastischen Ausblick auf den Fluss, die Reichsbrücke und die Donau City.

Für Donaufreunde und Romantiker: die Fenster lassen sich öffnen und man hört nur das Plätschern von den Wellen und die vorbeiziehenden Schiffe.

Das Wasser ist hier noch grün.

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

© Copyright Karl-Heinz Hänel

Hilton-Stammgäste  nutzen den Service der Executive Lounge mit free WLAN und Ausblick auf beide Seiten, sowohl den Fluss, als auch auf den Wiener Stadtteil Prater, mit selbigem abends angeleuchtet, Snacks, Softgetränke, Tee, Espresso, Cappuccino und Kaffee.

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

abends manchmal Austern in der Lounge © Copyright Karl-Heinz Hänel

Abends gibt es Salate, verschiedene Fischsorten, Fleisch, Käse und Obst, Sekt, Wein, Bier, an manchen Tagen sogar Austern…

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

© Copyright Karl-Heinz Hänel

Außerhalb der Frühstücks- und Happy-Hour-Zeiten vom freundlichen Personal einen Rotwein bekommen und der technische Service war nach Anruf innerhalb von 3 Min zur Stelle, um den Zimmertresor zu öffnen, der wegen Überfüllung des Faches streikte. Trotzdem, es passt ein Laptop rein.

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

© Copyright Karl-Heinz Hänel

An der Rezeption gab es bei Regen Schirme auszuleihen. Und eine lindernde Creme für eine am Frühstücksbuffet erlittene kleine Verbrennung an der Hand über einer Aufwärmlampe.

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

© Copyright Karl-Heinz Hänel

Frühstück mit einer riesigen Auswahl von leckeren und gesunden Sache.

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

© Copyright Karl-Heinz Hänel

Mehr Fotos folgen, schauen Sie bis dahin selbst ins: Hilton Vienna Danube Waterfront

Vom Hotel zum Pier 3, wo die Flusskreuzfahrtschiffe von A-ROSA anlegen, sind es am Ufer entlang 2,5 km oder 20 min zu Fuß, mit dem Taxi kostet das ca. € 10,00.

Wir nutzten ein 3-Tagesticket und fuhren die 5 Stationen mit dem Bus. Bis hierhin hatten wir Regen, dann mit Sonnenschein auf der MS Donna von A-ROSA eingeschifft.

Text © : Marion Ammann & Fotos © : Karl-Heinz Hänel

„Werbung“: Wien ist ein unvergessliches Erlebnis für Touristen aus aller Welt und unser persönlicher Tipp als Städtereise: Die Donau-Klassiker-Flusskreuzfahrt mit A-ROSA

 

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Österreich / Wien, Hilton Vienna Danube Waterfront, Hotel Tipps abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.