An der Donau auf den Spuren von Umberto Ecco

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Eine Multimedia-Klosterbesichtigung lockt auch die Jugend.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Blick von der A-ROSA Donna zum Donauanleger Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau hält jeden Tag eine andere Sehenswürdigkeit bereit.

Mit A-ROSA auf der Donau © Copyright Karl-Heinz Hänel

Die Wachau – Mit A-ROSA auf der Donau © Copyright Karl-Heinz Hänel

Dieses UNESCO-Welterbe erbauten einst die Benediktiner am Donauabschnitt der Wachau.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Das Stift Melk an der Donau © Copyright Karl-Heinz Hänel

Bei Donau-Flusskilometer 2.036 liegt am linken Ufer die Schiffstation Melk. Wie für viele andere Flusskreuzfahrtanbieter, auch für A-ROSA ein Höhepunkt, der Stop in Melk und die Besichtigung des ca. 1.000 Jahre alten einstigen Bollwerks des Christentums auf 60 Meter Höhe und 210 Meter über dem Meeresspiegel. Zu Recht wurde diese Region von Chronisten die Wiege Österreichs genannt, politisch gesehen. Und auch Napoleon hat hier ein paar mal genächtigt. Schon um das Jahr 1.100 wurde das politische Melk zum religiösen Mittelpunkt.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Im 80 x 40 m  weiträumigen Innenhof Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

80 x 40 m. Bald galt diese Stätte als Österreichs schönster Kirchenbau des Hochbarocks.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Die Gärten des Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Hoch über der österreichischen Donau gelegen, das Benediktiner Stift Melk.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Ausblick vom Stift auf den Ort Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Vom erhabenen Stift Melk bietet sich ein Ausblick auf den Ort Melk und die Umgebung.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Der Ausblick vom Balkon der Altane über den Ort und die Landschaft ist beeindruckend.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

In der Stiftskirche Peter & Paul des Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Die Stiftskirche Peter & Paul ist von Pracht und Prunk nur so übersäht.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

In der Stiftskirche Peter & Paul des Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Selbst wenn man sich auf eine der Kirchenbänke setzt, die Motivfülle ist nicht zu erfassen.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

In der Stiftskirche Peter & Paul des Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

64 Meter hoch ist die Kuppel der Stiftskirche Peter & Paul

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Eine der Schatzkammern des Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Kaum zu glauben und nicht zu bemerken, eine halbe Million Besucher kommen jährlich .

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Zahlreiche Decken sind voller Fresken. Melk gilt als schönstes Barockkloser Europas.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Die Taten des Herkules, Fresken im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Die Szenen der Deckenfresken waren Bestandteile der Bildung der Benediktinermönche.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Unter diesen Deckenfesken kann man die Blütezeit des Barock nachempfinden.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Zu den Bibliotheken im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Eine Wendeltreppe in den Bibliotheken.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

In einem der 12 Bibliotheksräume.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Einer von 12 Bibliotheksräumen des Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

In einem der 12 Bibliotheksräume.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Decke eines Bibliothekraumes im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

In einem der 12 Bibliotheksräume.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

In einem der 12 Bibliotheksräume.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Die Wendeltreppe in der Bibliothek inspirierte Umberto Ecco © Copyright K.-H. Hänel

So mancher Besucher möchte nur einmal unter dieser Wendeltreppe gestanden haben, die einst den Bestsellerauthor Umberto Ecco für die Handlung in seinen Roman „Der Name der Rose“ inspirierte. Immerhin ist dies auf den geführten Besichtigungen möglich, denn nur wenige der 12 prunkvollen Bibliotheksräume mit über 100.000 Büchern,

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

darunter 2.000 Handschriften, dürfen vom täglichen Besucherstrom bestaunt werden.

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Im Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Unter Panzerglas, der wohl wertvollste Schatz des Stifts ist das Altarkästchen der Swanhildis um 1080, das Tragaltärchen ist ein Holzkästchen mit geschnitzten Reliefs aus Walrosszahn.

Auf der Donau nahe dem Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Auf der Donau nahe dem Stift Melk © Copyright Karl-Heinz Hänel

Wir müssen zurück zum Schiff und verlassen beeindruckt diesen prunkvollen Ort, ein letzter Blick zurück , bevor sich die Schleusentore schließen. Unsere Flusskreuzfahrt geht weiter.

© Copyright Karl-Heinz Hänel

Das A-ROSA Wine & Dine © Copyright Karl-Heinz Hänel

Während es draussen dämmert, steht uns ein besonderes Menu für diesen Abend bevor.
Das A-ROSA Wine & Dine. Viel Gesprächsstoff und großen Appetit haben wir auf jeden Fall.

”Marketing-Hinweis” Diese Donau-Pressereise erfolgte auf Einladung von:  A-ROSA

Wer mehr wissen möchte, oder reservieren, findet alle Infos auf: stiftmelk.at

Mein Lesertipp: Eine ergiebige Informationsquelle über die Donau…
Der Antiquarius des Donau-Stroms oder ausführliche Beschreibung dieses Stroms von seinem Ursprung und Fortlauf, bis er sich endlich in das schwarze Meer ergießet … Quelle

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Österreich / Wien, Kreuzfahrten abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.