Reisegeschichten auf der RAD HAMBURG

Marcel Wuest

Beispiel fürs Bikeing: Marcel Wüst Radbotschafter Rheinland Pfalz © Copyright Karl-Heinz Hänel

Werbung”  In ferne Länder mit dem Fahrrad reisen…

was für viele nach einem Widerspruch klingt, weckt bei anderen das Fernweh und die Reiselust. Auf der RAD HAMBURG 2019 – unter dem Dach der oohh! FreizeitWelten – erzählen so genannte Long Distance Biker von ihren zum Teil monatelangen Touren auf zwei Rädern, berichten von aufregenden Abenteuern, herzergreifenden Begegnungen mit gastfreundlichen Menschen und Augenblicken großer Einsamkeit. Begleitet werden die Vorträge von spektakulären Fotos und Filmaufnahmen. Organisator der Vortragsreihe ist die Agentur Grenzgang aus Köln, die sich darauf spezialisiert hat, Reiseabenteuer einem größeren Publikum nahezubringen. Die FreizeitWelt für (E-)Biker präsentiert vom 6. bis 10. Februar auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress zahlreiche attraktive Angebote rund ums Fahrrad. Die Bandbreite reicht von neuen Pedelecs und E-Bikes, die auf einem Testparcours Probe gefahren werden können, über umfangreiches Zubehör bis hin zu Expertentipps für die sichere Reise mit dem Fahrrad. …mehr

Ein Ticket für sechs Messen

Mit A-ROSA in Budapest © Copyright Karl-Heinz Hänel

auch vor Ort auf der Messe in Hamburg: A-ROSA  © Copyright Karl-Heinz Hänel

Die RAD HAMBURG gehört zur „oohh! – Die FreizeitWelten der Hamburg Messe“, die vom 6. bis 10. Februar veranstaltet wird. Unter einem Dach sind fünf Spezialmessen für verschiedenste Freizeitaktivitäten vereint: Die REISEN HAMBURG, die KREUZFAHRTWELT HAMBURG, die CARAVANING HAMBURG, die FOTOHAVEN HAMBURG und die RAD HAMBURG. Ob Camper, Kreuzfahrer, Hobby-Fotograf, Biker oder Globetrotter – Aussteller aus über 40 Ländern laden in den Hamburger Messehallen dazu ein, auf Entdeckungsreise zu gehen und sich jeden Tag von 100 neuen Ideen inspirieren zu lassen. Ein besonderes Extra: Die Eintrittskarte gilt zudem für die AUTOTAGE HAMBURG. Öffnungszeiten: 6. bis 10. Februar 2019, täglich 10 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen unter www.radhamburg.de

Über Karl-Heinz Hänel

Karl-Heinz Hänel ist freier Reise- u. Bild-Journalist, betreibt Storytelling online und zeichnet redaktionell verantwortlich Nach mehrjähriger Mitarbeit für die TV-Sender ARD und ZDF, sowie für internationale Bildagenturen, wechselte der studierte Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschaftsfotograf 1995 in den Reisejournalismus, nachdem ihn zunächst nach einer Standortsuche das Thema Toskana nicht mehr los lies. 2004 veröffentlichte GEO-Saison für Geniesser Toskana eine Reportage über seine Spurensuche in der Val d'Orcia. 2006 entwickelte Karl-Heinz Hänel das Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de , 2008 das Portal Liebhaberreisen.de und 2013 folgte das Blog.Liebhaberreisen.de
Dieser Beitrag wurde unter x Info für Reisende abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.