Feinstaub und Overtourism, das Reisen wird nicht schöner

Kreuzfahrtschiff vor Venedig © Copyright Karl-Heinz Hänel

Kreuzfahrtschiff AZURA direkt vor Venedig © Copyright Karl-Heinz Hänel

Um dem explodierenden Massentourismus zu entfliehen…

bevorzugen immer mehr Touristen Kreuzfahrten auf immer größeren Schiffen. Doch das Problem, seine schönsten Tage des Jahres nicht unter den Massen anderer Reisender zu verbringen, sondern statt dessen auf die Weltmeere zu flüchten, befeuert den Overtourism geradezu, spätestens in den Häfen der Reiseroute wird dies den Kreuzfahrtgästen bewusst

© Copyright Karl-Heinz Haenel / Panoramic Images

go to Panoramic Images © Copyright Karl-Heinz Hänel / Panoramic Images

und so menschenleere Orte wie hier auf dem Foto zu sehen, sind längst Vergangenheit.

MS Queen Elizabeth in Kiel © Copyright by PANORAMO BlogDSC06624

MS Queen Elizabeth in Kiel © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Wenn es im Hafen stinkt, sind dies die Abgase der Kreuzfahrtschiffe, im Ruhrgebiet ist die Luft heutzutage besser, als in den Kreuzfahrthäfen Hamburg, Kiel oder Warnemünde.

Stadtausflug Straßburg mit A-Rosa © Copyright Karl-Heinz Hänel

Flusskreuzfahrt mit A-ROSA auf dem Rhein © Copyright Karl-Heinz Hänel

Etwas besser dran sind Reisende auf Flußkreuzfahrten. Die Schiffe sind mit deutlich weniger Passagieren unterwegs, haben folglich einen viel geringeren Ausstoß von Landgängern und weniger Schiffsnachbarn an den kleineren Liegeplätzen.

MS Queen Elizabeth in Kiel © Copyright by PANORAMO BlogDSC06633

MS Queen Elizabeth im Kieler Hafen © Copyright by Karl-Heinz Hänel

So ist in diesen Fluss-Häfen auch die Luft weniger mit Feinstaub belastet, als in Seehäfen.

Bangkok © Copyright by Karl-Heinz Hänel PANORAMO.de

Bangkok 2017 © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Vielreisenden ist in den letzten Jahren sicher aufgefallen,

 © Copyright Karl-Heinz Hänel

Wat pho Kambodscha © Copyright Karl-Heinz Hänel

dass der Anteil asiatischer Touristen rund um die Welt sehr schnell ansteigt und die besuchten Orte immer voller werden.

Jana schlägt den Gong © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Jana schlägt den Gong zum Blogger-Speed Dating auf der ITB © Copyright by Karl-Heinz Hänel

Ungeachtet dessen ist der ITB-Reise-Rummel in die nächste Runde eingeläutet.

Die ITB (Internationale Tourismusbörse Berlin) 2019 findet von Mittwoch bis Sonntag, 6. bis 10. März statt.

Samstag und Sonntag ist die ITB Berlin für alle Besucher geöffnet.

Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2018 stellten rund 10.000 Aussteller aus 186 Ländern ihre Dienstleistungen ca. 170.000 Besuchern, darunter 110.000 Fachbesuchern, vor. ITB 2019?, man musste da nicht wirklich hin…

Über Karl-Heinz Hänel

Karl-Heinz Hänel ist freier Reise- u. Bild-Journalist, betreibt Storytelling online und zeichnet redaktionell verantwortlich Nach mehrjähriger Mitarbeit für die TV-Sender ARD und ZDF, sowie für internationale Bildagenturen, wechselte der studierte Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschaftsfotograf 1995 in den Reisejournalismus, nachdem ihn zunächst nach einer Standortsuche das Thema Toskana nicht mehr los lies. 2004 veröffentlichte GEO-Saison für Geniesser Toskana eine Reportage über seine Spurensuche in der Val d'Orcia. 2006 entwickelte Karl-Heinz Hänel das Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de , 2008 das Portal Liebhaberreisen.de und 2013 folgte das Blog.Liebhaberreisen.de
Dieser Beitrag wurde unter Kreuzfahrten, Städtereisen, x Info für Reisende abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.