Wer hätte das gedacht, Weißweinkonsum überholt Rotwein

Weine vom Weingut Schloss Proschwitz © Copyright Karl-Heinz Hänel

Weine vom Weingut Schloss Proschwitz © Copyright Karl-Heinz Hänel

Deutsche Verbraucher haben 2018 mehr Weiß- als Rotwein eingekauft.

Die deutschen Verbraucher haben 2018 mehr Weiß- als Rotwein eingekauft.

Zuletzt war dies im Jahr 1999 der Fall.

Auch Roséwein gewinnt Marktanteil hinzuWie das Deutsche Weininstitut (DWI) zum Start der internationalen Weinmesse ProWein mitteilte, waren im vergangenen Jahr 46 Prozent aller hierzulande eingekauften Weine weiß, 44 Prozent rot und zu zehn Prozent roséfarben. Damit hat neben dem Weißwein auch der Roséwein im Vergleich zum Vorjahr einen Prozentpunkt an Marktanteilen auf Kosten des Rotweins hinzugewonnen. Diese Entwicklung geht aus der alljährlich vom DWI beauftragten GfK-Weinmarktanalyse hervor.

Rotwein erreichte im Jahr 2007 Höchstwert

Die Rotweinmarktanteile stiegen zuletzt seit 1999 von 45 Prozent auf ihren bisherigen Höchstwert von 53 Prozent im Jahr 2007. Seit 2009 geht der Einkaufstrend wieder stärker in Richtung Weißwein. Er wurde nach Einschätzung des DWI durch den heißen Sommer des vergangenen Jahres noch verstärkt. Dies gilt ebenso für den Roséwein, dem die Weinfreunde bei diesen hohen Temperaturen öfter den Vorzug gegenüber dem Rotwein gaben. Die Marktanteile des Roséweins bewegen sich hierzulande seit zehn Jahren relativ stabil zwischen neun und zehn Prozent.

Quelle: Pressestelle

Mehr über: Deutsche Weine

Über Karl-Heinz Hänel

Karl-Heinz Hänel ist freier Reise- u. Bild-Journalist, betreibt Storytelling online und zeichnet redaktionell verantwortlich Nach mehrjähriger Mitarbeit für die TV-Sender ARD und ZDF, sowie für internationale Bildagenturen, wechselte der studierte Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschaftsfotograf 1995 in den Reisejournalismus, nachdem ihn zunächst nach einer Standortsuche das Thema Toskana nicht mehr los lies. 2004 veröffentlichte GEO-Saison für Geniesser Toskana eine Reportage über seine Spurensuche in der Val d'Orcia. 2006 entwickelte Karl-Heinz Hänel das Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de , 2008 das Portal Liebhaberreisen.de und 2013 folgte das Blog.Liebhaberreisen.de
Dieser Beitrag wurde unter Wein Tourismus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.