#Reise #Geschichten Wenn was schiefgeht, wird’s interessant

HelgeTimmerberg © Copyright

HelgeTimmerberg © Copyright

Helge Timmerberg auf alten Pfaden…

Helge: „Wenn mir was geklaut wird, weiß ich, dass das eine geile Geschichte ist – mit der ich mehr Geld verdienen werde, als ich gerade verloren habe.“ Eine seiner Lieblingsepisoden ist die von den 500 Dollar, die er unter seinen Turnschuheinlagen versteckte. Die Schuhe wurden ihm in Kuba geklaut, einem Land, in dem ein Arzt ein Jahr arbeiten muss, um 500 Dollar zu verdienen. „Der Gedanke, dass der Dieb jahrelang auf einem Vermögen herumlief, ohne es zu ahnen, hat für mich alles wettgemacht.“…mehr

Über Karl-Heinz Hänel

Karl-Heinz Hänel ist freier Reise- u. Bild-Journalist, betreibt Storytelling online und zeichnet redaktionell verantwortlich Nach mehrjähriger Mitarbeit für die TV-Sender ARD und ZDF, sowie für internationale Bildagenturen, wechselte der studierte Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschaftsfotograf 1995 in den Reisejournalismus, nachdem ihn zunächst nach einer Standortsuche das Thema Toskana nicht mehr los lies. 2004 veröffentlichte GEO-Saison für Geniesser Toskana eine Reportage über seine Spurensuche in der Val d'Orcia. 2006 entwickelte Karl-Heinz Hänel das Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de , 2008 das Portal Liebhaberreisen.de und 2013 folgte das Blog.Liebhaberreisen.de Heute reisen und berichten darüber Karl-Heinz und Partnerin Marion, oft auf Einladung zu Presse- und Erfahrungsreisen
Dieser Beitrag wurde unter - Menschen, People, Typen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.