Jeanette Hofmann wohl Lobbyistin im Sinne von Google

Jeanette Hofmann stellt das Urheberecht sinngemäß als nicht erst zu nehmenden Anspruch der Urheber hin und bereitet damit eigentlich in der Öffentlichkeit Google das Feld, ohne Beteiligung der Urheber von den Werken zu profitieren, so stellt es sich wohl dar … zum Interview

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - Internet News & Szene abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.