Quirliges Städtchen, historisch, modern, italienisch beeinflusst

Groningen

Groningen
© Copyright by PANORAMO #BlogDSC00050

Groningen ist nicht nur als junge Shoppingstadt für eine Reise gut. Die Altstadt wird von den mit über 400 Hausbooten belegten Kanälen hübsch eingerahmt. Der Vismarkt und der Grote Markt, fast täglich mit Fisch-, Obst-, Käse- und Blumenständen bestellt, bilden zusammen mit dem Martinsturm den nostalgischen Rahmen und Gegenpol für die fast 100 Boutiquen und Shops. Viele verkaufsoffene Sonntage im Jahr und lange Donnerstage mit Öffngszeit bis 21:00 Uhr, sind die Alternative zu 11 Galerien und Museen, darunter das Comic-Museum der Niederlande. Tourist-Info
mehr von mir zu Groningen lesen
 

Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Holland / Niederlande, Städtereisen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.