Das Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach

Das Deutsche Weintor in Schweigen-RechtenbachDas Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach

Das Deutsche Weintor in der pfälzischen Weinbaugemeinde Schweigen-Rechtenbach von Rheinland-Pfalz, präsentiert seit 1936 den südlichsten Beginn der Deutschen Weinstraße, hier angefangen mit der Süddeutschen Weinstraße. In der Zeit des Nationalismus errichtet, ist das gut 18 m hohe Bauwerk heute touristischer Anziehungspunkt für Gruppenreisende und organisierte Unternehmungen zu Weinproben und Gastronomie. Oben hat man Ausblick auf die noch im deutschen Besitz befindlichen, jedoch heut in Frankreich liegenden Weinberge. So wird in Deutschland der Wein aus Frankreich gekeltert und verkauft. Eine Alternative sind die  Weine von Cleebourg

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --. Rheinland Pfalz, wandern / pilgern, Wein Tourismus abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.