Wie die Erde schmeckt im Weinreich Rheinland-Pfalz

Wie die Erde schmeckt im Weinreich Rheinland-PfalzWie die Erde schmeckt im Weinreich Rheinland-Pfalz

Im Weinreichsten Bundesland (2/3 deutscher Weine sind von hier) gilt das Motto: Qualität im Service ist das Fundament für Erfolg. Das gilt erst recht für die Sparten Rad-Wandern, Weinkultur und den Gesundheits-Tourismus. Gerade im kulinarischen Angebot zählt Qualität. Bestes Beispiel ist Sterne-Koch mit Charisma, Frank Buchholz aus Mainz-Gonsenheim, nimmt kein Blatt vor den Mund, veranschaulicht, dass so viel Bio, wie angepriesen wird, garnicht geht. Seine eigene Ernte hat denn auch ihren Preis, wenn sie dem Gast vorzüglich mundet. Wenn Ihnen beim Dessert eine gelegte Spur Schokokrümel unterkommt, dann knallt es tatsächlich in Ihrem Kopf. Tipp

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --. Rheinland Pfalz, Gastronomie, Wein Tourismus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.