Historischer Rheingold fährt am Romantischen Rhein

Rheingold ist der Name eines Luxuszuges,

Rheingold -  Presse@romantischer-rhein.de

Rheingold – Presse@romantischer-rhein.de

der 1928 erstmals von Hoek van Holland/Amsterdam durch das Rheintal in die Schweiz verkehrte. Neben dem Fluss als solchen ist auch die Schiene ein beliebtes touristisches Verkehrsmittel am Rhein, und so lassen sich Bahnfans und Rheintalfans auch heute noch vom romantischen Rhein mit seiner sagenhaften Landschaft, seinen Burgen und Schlössern verzaubern und folgen den Spuren des legendären RHEINGOLD-Zuges auf einem Großteil seines ursprünglichen Laufweges. Am Mittwoch, dem 31. Juli 2013 findet eine Fahrt im historischen „Rheingold“ statt, der von Köln aus folgende Strecke fahren wird:

Bonn – Remagen – Andernach – Koblenz – Niederlahnstein – St.Goarshausen – Kaub – Rüdesheim – Eltville – Wiesbaden – Mainz -Bingen – Oberwesel – Boppard – Koblenz – Neuwied – Linz – Königswinter – Bonn/Beuel – Troisdorf – Köln/Deutz und Köln Hbf.

Infos: romantischer.rhein.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --. Rheinland Pfalz, --.-- Zug fahren abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.