Rom – die ewige Stadt

Rom Vatikan Petrus

© Copyright by Karl-Heinz Haenel via corbis #42-15404825

Was Vergil bereits 50 v.Ch. lobte, gilt bis auf den heutigen Tag. Nirgends wo ist die Antike so üppig und einfach zu bewundern. Zwischendurch auf einer der vielen Plätze einen Cafe nehmen, oder das berühmte italienische Eis genießen, eine Pizza im Vorbeigehen, oder ein paar frische Leckereien auf dem Campo dei Fiori kaufen. An der Spanischen Treppe verweilen und dem bunten Treiben zuschauen, die Via dei Condotti entlang der großen Luxus-Boutiquen in Richtung Piazza Navona spazieren, um sich am Vier-Ströme-Brunnen zu erfrischen. Den Blick hinauf in die gewaltige Kuppel des Pantheon zu richten, 1.000 Gründe sprechen dafür … mehr von mir zu Rom lesen

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Italien / Rom, Städtereisen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.