Buenos Aires, das ist die Hauptstadt des Tango

Der Tango Argentino ist ein Welttanz   und beeinflusst von zahlreichen Kulturen. Ohne sie wäre der Tanz undenkbar.

Street Tango Dublin 2012 © Copyright by PANORAMO

Street Tango Dublin 2012 © Copyright by PANORAMO.de

Buenos Aires, das ist die Hauptstadt des Tango. Unzählige Tango-Treffs gibt es in der Stadt, aufwändige Shows werden produziert, der Tango ist allgegenwärtig. Im Moment läuft das Tango-Festival, es ist der Treffpunkt der weltweiten Szene und zieht massenhaft Touristen an.

Einfluss von außen

Aber die Ausländer kommen nicht nur zu Besuch. Viele sind einst in Buenos Aires geblieben und haben den Tango geprägt. Dabei ist ihr Einfluss größer, als man vermuten mag: Ohne Einwanderer aus der ganzen Welt wäre der Tango Argentino heute ein anderer.

 

 

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter --.-- Argentinien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.