Alltag eines Reisenden … Koffer auf dem Flug beschädigt …

Vorbildliche Schadensersatz-Regulierung bei GermanWings

17. Oktober Ich lande in Hamburg mit der Sorge, mein Auto nach 8 Tagen Auslandsaufenthalt mal wieder mit einem zerstochenen Reifen vorzufinden und denke wehmütig zurück, wie sicher es doch auf Mallorca heutzutage ist. Die Polizei macht Ihren Job sehr gut auf jener, dieser der Deutschen liebsten Insel. Bevor es zum Auto geht, muss ich an den Schalter von Germanwings, um meinen fehlenden Koffer anzuzeigen.
Dieser wird keine 24 Stunden später zu mir nach Hause gebracht werden, jedoch ist der Handgriff – zum Koffer auf Rollen ziehen – gänzlich abgerissen !

Binnen 7 Tagen muss ich den Schaden gemeldet haben, um keine Ansprüche zu verlieren.
Der Erholungseffekt ist mal wieder ganz schnell dahin, wie bei so vielen anderen Reisenden auch, auf die ihr persönlicher Alltag schon wieder wartet, kaum dass ihr Urlaub zuende ist.
Was aus der Sache wird, wenn der Koffer schon älter ist und man das nicht hat: Quittung / Gutachten eines Kofferfachgeschäftes über Wert/Zustand des beschädigten Gepäckstücks, ich werde es wohl bald wissen und hier publizieren …

Website für beschädigtes Gepäck: germanwings.com

Kofferschaden  © Copyright PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

außergewöhnlicher Kofferschaden © Copyright PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

 

Kofferschaden  © Copyright PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Kofferschaden © Copyright PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Germanwings Schadens Merkblatt

Germanwings Schadens-Merkblatt

Geduld ist diplomatisch …
Am 27. November bekam ich dann einen freundlichen Anruf von Herrn Shapiro vom Customer Service Baggage. Das Gespräch verlief sehr diplomatisch von Seiten des Herrn Shapiro, sodaß die Schadensregulierung ganz und gar unbürokratisch am Telefon gekärt werden konnte.

Am darauf folgenden Tag bekam ich ein Mail mit der Bitte, meine Bankdaten zu übermitteln, daraufhin dann die automatische Antwort:
„Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre Anfrage an Germanwings.
Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten.
In Einzelfällen kann die Bearbeitung einiger Anliegen vermehrt Zeit in Anspruch nehmen, wofür wir uns an dieser Stelle jetzt schon entschuldigen möchten.
Wir melden uns garantiert bei Ihnen sobald als möglich zurück.
Bitte sehen Sie demzufolge von weiteren Nachfragen ab.
Wir danken für Ihr Verständnis!
Mit freundlichen Grüßen
Lost & Found Headquarter
Customer Service
Germanwings GmbH | Germanwings-Strasse 2 | 51147 Köln

29.11., die Schadensersatz-Leistung ist auf meinem Konto eingegangen, Ende gut, alles gut

Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, redaktionell verantwortlich und erzähle gern Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe, erstelle Erfahrungsberichte und betreibe hier Storytelling online. Meine Reisen publiziere ich als Fotoreportagen und Reisegeschichten, oft nach Einladung durch meine Medienpartner. Ich empfehle Hotels, Locations, Gastronomie-Betriebe, Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, Filme, bespreche neue, ältere und sehr alte Bücher, Hörfunkbeiträge, Tourismus-Büros, Reise-Verbände und ja, ich publiziere Pressemeldungen ... profitieren auch Sie von meinen ganz persönlichen illustrierten Erfahrungen ... Nach dem Studium für Kommunikations-Design und anschließend mehrjähriger Mitarbeit bei der Kieler Rundschau, den TV-Sendern ARD und ZDF, sowie EUREKA TV, als auch bei namhaften internationalen Bildagenturen, wechselte ich als studierter Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschafts-Fotograf im Jahr 1995 in den Reise-Journalismus, nachdem ich zunächst nach einer Standortsuche von dem mich bis heute faszinierenden Thema Toskana nicht mehr los kam. 2004 veröffentlichte "GEO-Saison für Genießer Toskana" eine Reportage über meine Spurensuche in der toskanischen Val d' Orcia, dem Tal unterhalb des heiligen Berges Monte Amiata. 2006 entwickelte ich mein Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de, 2008 folgte das überregionale Portal Liebhaberreisen.de, 2012 startete ich diesen Blog.Liebhaberreisen.de, seit 2013 blogge ich Foto-Reportagen in der HuffPost ehemals Huffington Post Deutschland Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum
Dieser Beitrag wurde unter - aus den Medien gefischt, Airlines, x Info für Reisende abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.