News: Flugzeugentführungen via WLAN?

Die Satellitenkommunikation in Flughafenterminals sei „weit geöffnet“   für Hacker-Angriffe, warnt ein Sicherheitsforscher.

Ruben Santamarta, Mitarbeiter bei der IT-Sicherheitsfirma IOActive, will heute auf der Hacker-Konferenz Black Hat in Las Vegas technische Details zu seinen Enthüllungen präsentieren. Quelle & mehr dazu in der:  HuffingtonPost online

Airplane © Copyright Karl Heinz Haenel and CorbisImages No 42-15348118 ........................................................ Rights - managed by Corbis Images: zum download-link auf das Foto klicken

Airplane © Copyright Karl Heinz Haenel and CorbisImages No 42-15348118

Alles übertrieben?

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) schließt auf Anfrage der Huffington Post einen Hacker-Angriff auf Flugzeuge aus. Er erklärt schriftlich:

„Nach unserer Einschätzung kann ein Flugzeug NICHT über sein eigenes inflight-WLAN bzw. das bordeigene inflight entertainment System beeinflusst werden, da keine (feste bzw. virtuelle) Verbindung dieser Systeme mit Steuerung oder Navigation besteht“.
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter x Info für Reisende abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.