#Meilenstein #Börse #Google #AlphabetAktie zieht an…

Werbung” Warum jetzt ein Kauf ? Aktueller Alphabet-Kurs ist unter Wert…

google © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

20 Jahre+ Google Alphabet trotz Kriese auf ungebremstem Wachstumskurs © Copyright by Google

Good News: Alphabet steigt auf

Google: aktuelle Bewertung bleibt bullisch 

Bitter, aber wahr: „Kaufen, wenn die Kanonen donnern.“ Zitat: Carl Meyer von Rothschild

Hauptsächlich Youtube bringt die Kohle, zum Kurs bei: deraktionaer.de

 Alphabet now

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die A-Aktie von Alphabet auf „Buy“ mit einem Kursziel von 3350 US-Dollar belassen. Der Internetkonzern sollte weiterhin Skaleneffekte aus seinen langjährigen Investitionen in Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen erzielen und daraus Produkte und Dienstleistungen für die fortschreitende Digitalisierung der weltweiten Wirtschaft entwickeln, schrieb Analyst Eric Sheridan in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Quelle: Finanznet.de /gl/jha/ (dpa-AFX Analyser)

Trends bleiben intakt

So bleiben laut Jefferies bei Alphabet die Wachstumsaussichten dank YouTube und der Cloud gesund und die operativen Margen tendieren weiter nach oben. Mit einem erwarteten Umsatzanstieg von 39 Prozent im vergangenen Jahr und einer Margenverbesserung auf 37 Prozent, dürfte es aber in diesem Jahr schwer werden, dies zu übertreffen.
Langfristig bleiben die Aussichten aber dank des schneller als die Konkurrenz wachsenden Cloud-Geschäfts gut. Die Bewertung bleibt mit einem 22er-KGV von 24 und einem 22er-KUV von 6,1 (auch historisch gesehen) auf einem attraktiven Niveau. Quelle

Die Anleger haben die Alphabet-Aktien am 27.Oktober 2021 nach den Quartalszahlen auf eine Rekordrallye geschickt. Der Handelsauftakt war zunächst noch verhalten ausgefallen, dann aber setzten die beiden Aktiengattungen des Google-Mutterkonzerns zu einem Höhenflug in Richtung der 3.000-Dollar-Marken an. Zuletzt betrug das Kursplus der A- und C-Aktien jeweils 6,6 Prozent. Die bisherigen Bestmarken waren zuvor fast zwei Monate alt. Quelle

Darum ist diese Aktie ist ein Schnäppchen: Der Aktionär.

News von Der Aktionär: Konkret meldete Alphabet einen Umsatzanstieg von knapp 34 % auf 61,9 Milliarden Dollar gegenüber erwarteten 56,2 Milliarden Dollar. Der Gewinn kletterte um 162 Prozent auf 17,9 Milliarden Dollar. Analysten hatten zuvor knapp 15 Milliarden Dollar auf dem Schirm. Alphabet hat die Markterwartungen damit klar übertroffen. Quelle

„Angesichts der globalen Präsenz von Google ist es erwähnenswert, dass fast alle Werbesektoren unsere Erwartungen für das zweite Quartal 2021 übertreffen dürften. Und während die allgemeine Erholung der Werbebudgets die jüngsten Ergebnisse ankurbelte, verlagern wir den Fokus auf die wichtigen produktorientierten Faktoren, die zum Wachstum des Anzeigenvolumens und der Preise für das zweite Halbjahr beitragen werden“, heißt es in einer der letzten Mitteilung von Google.

Hauptsächlich Youtube bringt die Kohle: deraktionaer.de

letztes Kaufsignal nach einem Deal mit SAP

Fortschritte bei der Behandlung von Krebs und anderen Krankheiten.

Apple & Google, da geht immer noch was…

Die Alphabet-Aktie ist ein wahres Schnäppchen, schlägt jetzt bald Warren Buffet zu?

Alte Börsenregel:“Kaufen, wenn die Kanonen donnern…“ (Der einst zur Börsenweisheit gewordene Spruch von Carl Mayer von Rothschild).

NEWS: Die Alphabet-Aktie aktuell unter Wert, warum wird die Alphabet-Aktie wieder hochkommen ? …weil sie es kann! Die  Alphabet-Aktie ist aktuell ein Schnäppchen.

Quelle: deraktionaer.de —— Alles, was man über Google & Alphabet ® wissen muss…

Werbung”  Produkte rund um Google haben das Ziel, Menschen miteinander zu verbinden und ihnen das Informationsangebot des Internets zugänglich zu machen. Zu den angebotenen Applikationen gehören beispielsweise der Emaildienst Google Mail, die Social-Network-Plattform Google+ und der Webbrowser Google Chrome. Das geografische Produktangebot umfasst den Kartendienst Google Maps, den Locationdienst Google Local Search und die Satellitenkarten von Google Earth, für welche der Konzern gezielt Reiseratgeber aufkauft.

Über die Anwendung Indoor-Maps können Innenraumkarten für Flughäfen, Museen, Einkaufszentren und Veranstaltungshallen eingesehen werden. Außerdem ist das Unternehmen im Hard- und Softwaremarkt für Smartphones und Tabletcomputer aktiv, welche es mit dem Betriebssystem Android und eigenen Smartphones wie dem Nexus bedient. Die Innovationen des Unternehmens in der Suchmaschinen-, Smartphone- und Internetwerbungsindustrie haben Google zu einer der bekanntesten Marken weltweit gemacht.

Zur Alphabet-Holding zählen außerdem das Bio-Unternehmen Calico oder das Technologieunternehmen NestLabs. Im Oktober 2015 wurde der Konzern Alphabet gegründet und löste damit den bestehenden Namen Google ab – dadurch sollen die einzelnen Unternehmensteile wie das Web-Geschäft (weiterhin unter dem Namen Google) oder die Entwicklung selbstfahrender Autos unabhängiger als einzelne Tochtergesellschaften arbeiten. Die Google-Aktien wurden bei diesem Vorgang zu Alphabet-Aktien umgewandelt.

Webseite: https://abc.xyz/

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - Internet News & Szene abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.