Reiseprognose – Die Reiselust ist ungebrochen

Die Reiselust der Bundesbürger bleibt ungebrochen
und Tourismusveranstalter, Destinationen und Reisebüros können sich auf viele Gäste und Kunden einstellen. 44 Prozent der Bundesbürger planen schon jetzt sicher, im Jahr 2015 zu verreisen;

Koffer 1 Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Koffer 1 Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

jeder achte will sogar mehrmals die Koffer packen. Im Gegensatz dazu steht bisher lediglich für jeden fünften Deutschen (19%) fest, in diesem Jahr nicht in den Urlaub zu fahren.

Erneut konstant ist die Zahl der noch Unentschlossenen (35%), die zwar durchaus gerne verreisen möchten, sich aber nicht sicher sind, es sich auch leisten zu können.

Die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen, dass von diesen Reiseunsicheren im Laufe des Jahres mindestens jeder Dritte in den Urlaub fährt. Insofern deutet vieles darauf hin, dass die Reiseintensität 2015 das Niveau des Vorjahres übertreffen wird.
Repräsentativbefragung von 4.000 Personen ab 14 Jahren in Deutschland, Januar 2015Von 100 Befragten geben an, in den kommenden zwölf Monaten eine Urlaubsreise von wenigstens fünfTagen Dauer zu planen:Eine Reise: 32Zwei Reisen: 9Drei Reisen oder mehr: 3Keine Reise: 19Unsicher: 37www.stiftungfuerzukunftsfragen.de

Reiseabsichten 2015
Fast die Hälfte sitzt schon auf gepackten Koffern

Reiseziele 2015
Jeder dritte Deutsche hat sich noch nicht entschieden

Soma Bay Ägypten © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Soma Bay Ägypten © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Ob Mittelmeer, Nord- oder Ostsee, Alpen oder Amerika – viele Deutsche wissen schon genau, wohin sie dieses Jahr verreisen werden. So plant fast jeder vierte Bundesbürger, seinen Urlaub in der Reisesaison 2015 im eigenen Land zu verbringen. Mehr als jeder Dritte nennt ein europäisches Ziel und jeder zehnte will eine Fernreise unternehmen. Unangefochten wird auch in diesem Jahr Spanien das beliebteste Auslandsreiseziel sein, und erneut werden Italien und die Türkei ihre Podestplätze verteidigen. Bei den innerdeutschen Zielen geht der Zweikampf „Meer contra Berge“ in die nächste Runde, wobei die Ostsee erneut als Sieger hervorgehen dürfte.

Neutrale Bahnhof - Szene

© Copyright by PANORAMO #29794814

Groß ist gegenwärtig noch die Zahl derjenigen, die zwar schon feste Reiseabsichten haben, aber bisher nicht wissen, wohin es sie in diesem Jahr führen wird. So hat sich jeder dritte Bundesbürger noch nicht entschieden und wartet auf das richtige Angebot, um endlich die Vorfreude auf die besten Wochen des Jahres beginnen lassen zu können – denn diese ist ja bekanntlich die schönste. Quelle und mehr

Meine schönsten Reiseziele sehen Sie hier

Über Karl-Heinz Hänel

Karl-Heinz Hänel ist freier Reise- u. Bild-Journalist, betreibt Storytelling online und zeichnet redaktionell verantwortlich Nach mehrjähriger Mitarbeit für die TV-Sender ARD und ZDF, sowie für internationale Bildagenturen, wechselte der studierte Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschaftsfotograf 1995 in den Reisejournalismus, nachdem ihn zunächst nach einer Standortsuche das Thema Toskana nicht mehr los lies. 2004 veröffentlichte GEO-Saison für Geniesser Toskana eine Reportage über seine Spurensuche in der Val d'Orcia. 2006 entwickelte Karl-Heinz Hänel das Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer http://www.Paradies-Italien.de , 2008 das Portal http://www.Liebhaberreisen.de und 2013 folgte der Blog http://Blog.Liebhaberreisen.de
Dieser Beitrag wurde unter x Info für Reisende abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.