Reisen als Therapie – ein Weg zurück unter Menschen

Lächeln Maske Venezianischer Carneval Italien Venedig

© Copyright by PANORAMO #32798337

Das Reisen kann eine heilsame Auszeit sein, bringt uns auf den Boden der wirklich lebenswerten Realitäten zurück. Gibt Abstand zum Alltag und lässt uns wieder das unmittelbare Leben spüren, uns auf uns selbst besinnen. Denn wir leben in einer Zeit rasanter Lebensveränderungen, unser Alltag verführt uns unmerklich dazu, uns mehr mit Medien und virtueller Kommunikation zu beschäftigen, als mit dem uns unmittelbar betreffenden wahren Leben. Neue Medien und technische Innovationen haben für uns persönlich nicht nur Vorteile. Das Leben aus zweiter Hand, der lediglich indirekte zwischenmenschliche Kontakt via Smartphone, iphone, Tablet und Laptop via social media, Chats und Kontaktbörsen lässt uns unmerklich immer mehr von einander entfernen und entfremden. Wir vereinsamen seelisch und kompensieren mit Konsumieren. Wir leben und arbeiten in immer schneller werdender Taktung, versäumen das Innehalten, haben keine Zeit mehr für das Wesentliche. Macht das einen Sinn, oder führt uns das unweigerlich in einen Lebens-Burnout?
Mein Filmtipp könnte ein Denkanstoß für Sie sein. Nehmen Sie sich 90 Minuten Ihrer Zeit, um einen Blick in die nahe Zukunft zu werfen, mit ein wenig Geduld, einem Exkurs in die jünste Vergangenheit zu starten:
…hier zur Zeit der ganze Film, ein sehenswerter Film von Arte – Welt ohne Menschen?, falls der gesperrt ist, hier: Duko Teil 1 von mehreren , werden auf YouTube-Deutschland zwar immer wieder mal gelöscht, dann dort in der Suche nach: Welt ohne Menschen … suchen, die Mühe lohnt sich
Film-Info: fängt zwar auf französisch+englisch an, geht aber nach 2 min auf Deutsch weiter
sollte der Link nicht funktionieren, bitte ein email senden an info@Liebhaberreisen.de
YouTube sperrt gern mal den Film wegen der Filmmusik, dann muss man den Filmtitel: „Welt ohne Menschen?“ … neu bei YouTube eingeben, mit dem Fragezeichen! Nicht zu verwechseln mit Zukunft ohne Menschen …um an eine weitere Kopie zu gelangen

französiche Arte-Version des Films: Un monde sans humains?

Ursprüngliche Quelle: Hintergrund Informationen bei Arte
Blog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - gute You Tube -Videos ? abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.