Man wünscht sich frohe Pfingsten…

mach mal Pause in Bratislava © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

mach mal Pause © Copyright by Karl-Heinz Hänel

und macht trotzdem weiter wie immer, Tag für Tag auf Kosten des Lebens

Attila Albert: „Man muss kein Chefredakteur oder Geschäftsführer sein, um festzustellen, dass sich problemlos alle 24 Stunden des Tages mit Arbeit füllen ließen. Die Teams sind heutzutage überall so „optimiert“, dass eigentlich fast auf jeder Hierarchieebene mehr zu tun ist, als in den regulären, also vertraglich vereinbarten Arbeitstag passt. Je nach Position, vom Reporter bis zum Anzeigenverkäufer, kommen Dienstreisen dazu. Und daheim warten abends Partner und Kinder mit ihren Bedürfnissen sowie all die privaten Erledigungen des Alltags. Mancher sitzt auch jeden Sonntag noch über Unterlagen vor dem Computer daheim. Erst leidet die Gesundheit, dann Partner und Job.

Eine Lebenslüge, dass es nur „im Moment“ so sei…weiter lesen

Quelle: Kress.de
Über den Autor: Attila Albert

Über Karl-Heinz Hänel

Karl-Heinz Hänel ist freier Reise- u. Bild-Journalist, betreibt Storytelling online und zeichnet redaktionell verantwortlich Nach mehrjähriger Mitarbeit für die TV-Sender ARD und ZDF, sowie für internationale Bildagenturen, wechselte der studierte Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschaftsfotograf 1995 in den Reisejournalismus, nachdem ihn zunächst nach einer Standortsuche das Thema Toskana nicht mehr los lies. 2004 veröffentlichte GEO-Saison für Geniesser Toskana eine Reportage über seine Spurensuche in der Val d'Orcia. 2006 entwickelte Karl-Heinz Hänel das Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer http://www.Paradies-Italien.de , 2008 das Portal http://www.Liebhaberreisen.de und 2013 folgte der Blog http://Blog.Liebhaberreisen.de
Dieser Beitrag wurde unter - Internet News & Szene, - Kress.de für Sie markiert abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.