Kulinarik gehört dazu – oohh! FreizeitWelten Hamburg

Messe REISEN HAMBURG 2014 © Copyright PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Kulinarik auf der „oohh! FreizeitWelten Hamburg Messe“ © Copyright Karl-Heinz Hänel

Megatrends: Digitalisierung, Konnektivität, Individualisierung

Mehr entdecken: Ein Ticket für sechs Messen

Die Messe FOTOHAVEN HAMBURG gehört zur „oohh! – Die FreizeitWelten der Hamburg Messe“, die vom 6. bis 10. Februar veranstaltet wird. Unter einem Dach sind fünf Spezialmessen für verschiedenste Freizeitaktivitäten vereint: Die REISEN HAMBURG,

Mit A-ROSA in Budapest © Copyright Karl-Heinz Hänel

Mit A-ROSA in den Urlaub © Copyright Karl-Heinz Hänel

die KREUZFAHRTWELT HAMBURG

A-ROSA-Kataloge gibts auf der KREUZFAHRTWELT HAMBURG Halle B5, Stand 641

die RAD HAMBURG, die CARAVANING HAMBURG und die FOTOHAVEN HAMBURG. Ob Camper, Kreuzfahrer, Hobby-Fotograf, Biker oder Globetrotter – mehr als 800 internationale Aussteller laden in den Hamburger Messehallen dazu ein, auf Entdeckungsreise zu gehen und sich jeden Tag von 100 neuen Ideen inspirieren zu lassen. Ein besonderes Extra: Die Eintrittskarte zur oohh! gilt am selben Tag auch für die AUTOTAGE HAMBURG. Weitere Informationen unter www.fotohaven-hamburg.de

Öffnungszeiten: 6. bis 10. Februar 2019, täglich 10 bis 18 Uhr.

Faszination Fotografie live auf der FOTOHAVEN HAMBURG 2019 Hamburg, 17.01.2019 – Wenn Olaf Schieche zur Kamera greift, wird er zum Maler. Der junge Hamburger Fotograf zeichnet im wahrsten Sinn des Wortes mit Licht, denn er hat sich vor nicht allzu langer Zeit mit Leib und Seele dem Lightpainting verschrieben, künstlerischen Langzeitbelichtungen mit besonderer Technik und faszinierenden Effekten. Unter dem Künstlernamen ZOLAQ wird Schieche mit seiner außergewöhnlichen Lightpainting-Box auf der FOTOHAVEN HAMBURG 2019, vom 6. bis 10. Februar auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress, zu Gast sein. In Kooperation mit den ausstellenden Unternehmen Olympus und Cewe bittet er seine Gäste auf der FOTOHAVEN HAMBURG in die Box und zaubert mit seiner Systemkamera Lightpainting-Porträts der besonderen Art.

Get together der Fotografen

Olaf Schieche ist nicht der einzige kreative Lichtbildner, der auf der FOTOHAVEN HAMBURG – unter dem Dach der oohh! FreizeitWelten 2019 – sein Können unter Beweis stellt: Die bekannte Fotografin Miriam Merkel wird sich im Auftrag des Papierspezialisten Ilford unter die Besucher mischen und auf Wunsch Porträts mit besonderem Flair machen, die gleich vor Ort ausgedruckt und mitgenommen werden können. Ilford möchte mit dieser Aktion den Besuchern demonstrieren, „wie schön es ist, ein ausdrucksstarkes Porträt in den Händen zu halten.“ Der renommierte Fotograf Friedrun Reinhold fotografiert täglich die neuesten Modetrends von Streetwear und Curvy-Mode bis zur Hochzeitskollektion. Die professionellen Fotoshootings dauern jeweils drei bis vier Stunden und geben jungen Designern die Möglichkeit, von ihrer Kollektion professionelle Fotos, beispielsweise für ein Lookbook, zu erhalten. Täglich von 16 bis 18 Uhr können sich die Besucher, unter Anleitung des Experten, selbst als Modefotografen probieren.

Kunstwerke statt Selfies

Fotografie als Faszination, diese Botschaft will Christian Popkes, Kurator der FOTOHAVEN HAMBURG 2019, vermitteln. Popkes entwickelt das neue Foto-Event als ein „Get together für Fotografen“ und will, dass die Besucher Fotografie live erleben können. Darüber hinaus freut sich Popkes über die wachsende Foto-Community im Norden, die aktiv am Rahmenprogramm der Messe, wie beispielsweise an den erfolgreichen Fototörns im Hamburger Hafen, themenbasierten Fotowalks oder Workshops, teilnimmt. Ein interessanter Treffpunkt auf der Messe ist die FOTOHAVEN Lounge, die vom Deutschen Verband für Fotografen e.V. unterstützt wird und als Anlaufstelle für Fotobegeisterte zum Kennenlernen und Ideenaustausch gedacht ist. „Die Faszination an der Fotografie ist auch im größten deutschen Amateurfotoverband ungebrochen“, sagt Wolfgang Rau, Präsident und Justitiar des DVF. „Immer mehr Jugendliche begeistern sich für die Fotografie. Auch junge Hobby-Fotografen möchten eben nicht nur Selfies mit dem Smartphone knipsen, sondern mit richtiger Fotoausrüstung losziehen und Bilder machen, die Kunstwerke sind und sich hinter den Fotos der Erwachsenen nicht verstecken müssen.“

Für den DVF-Chef zeigt sich, dass nicht die Kamera die Qualität eines Fotos ausmacht, sondern das Auge des Fotografen. Doch um maximale Möglichkeiten bei der Aufnahme zu haben, greifen engagierte Fotografen immer öfter zu hochwertigen Kamerasystemen und entsprechendem Zubehör.

Megatrends: Digitalisierung, Konnektivität, Individualisierung

Hochwertige Systeme sind generell im Aufwind, vor allem die raffinierten neuen spiegellosen Systemkameras mit großem Vollformatsensor und entsprechend professionellen Objektiven, auf die fast alle Hersteller setzen und die auf der FOTOHAVEN HAMBURG 2019 gezeigt werden. Smartphones und Tablets haben im Fotomarkt, vor allem in den Einsteigersegmenten, für Rückgänge gesorgt. So ist laut der Branchen-Interessensvertretung Photoindustrie-Verband (PIV) der aktuelle Gesamtmarkt für den Verkauf von digitalen Kameras aller Arten mit einem Volumen von 2,35 Millionen Geräten leicht rückläufig (2017: 2,66 Millionen). Gleichzeitig zeigt laut PIV die imposante Zahl, dass sich immer wieder neue Zielgruppen für Fotografie mobilisieren. Dass die Begeisterung für Fotoprodukte dabei ungebrochen hoch ist, hat nach Ansicht des Photoindustrie-Verbands mehrere gute Gründe und basiert auch auf gesellschaftlichen Megatrends wie Digitalisierung, Konnektivität und Individualisierung. Viele Nutzer möchten ihre Fotos mit einer individuellen Note versehen und jederzeit und an jedem Ort mit Freunden und der Familie teilen.

Erleben und anfassen

Mehr und mehr Menschen entdecken, dass sie ihre Kreativität mit anspruchsvollen Kamera- und Objektivsystemen und entsprechendem Zubehör viel gezielter ausleben können als mit einem Smartphone oder Tablet – und auch in dieser Hinsicht erweist sich das Angebot der FOTOHAVEN HAMBURG 2019 als perfekte Informationsquelle aus erster Hand: Zahlreiche Aussteller haben Produktneuheiten zum Anfassen und Ausprobieren im Gepäck.

Das Herzstück der neuen FreizeitWelt für Fotografen ist die FOTOHAVEN Stage powered by cewe: An fünf Tagen werden mit „Ein gutes Landschaftsfoto braucht mehr als eine gute Landschaft!“, oder „Herausforderung Abendteuerfotografie“ spannende Vorträge aus allen Bereichen der Fotografie gehalten. Der bekannte Fototrainer Frank Fischer von der gleichnamigen Fotoschule führt täglich durch das Programm.

Mehr entdecken: Ein Ticket für sechs Messen

Die Messe FOTOHAVEN HAMBURG gehört zur „oohh! – Die FreizeitWelten der Hamburg Messe“, die vom 6. bis 10. Februar veranstaltet wird. Unter einem Dach sind fünf Spezialmessen für verschiedenste Freizeitaktivitäten vereint: Die REISEN HAMBURG, die KREUZFAHRTWELT HAMBURG, die RAD HAMBURG, die CARAVANING HAMBURG und die FOTOHAVEN HAMBURG. Ob Camper, Kreuzfahrer, Hobby-Fotograf, Biker oder Globetrotter – mehr als 800 internationale Aussteller laden in den Hamburger Messehallen dazu ein, auf Entdeckungsreise zu gehen und sich jeden Tag von 100 neuen Ideen inspirieren zu lassen. Ein besonderes Extra: Die Eintrittskarte zur oohh! gilt am selben Tag auch für die AUTOTAGE HAMBURG. Weitere Informationen unter www.fotohaven-hamburg.de

Öffnungszeiten: 6. bis 10. Februar 2019, täglich 10 bis 18 Uhr.

Über Karl-Heinz Hänel

Karl-Heinz Hänel ist freier Reise- u. Bild-Journalist, betreibt Storytelling online und zeichnet redaktionell verantwortlich Nach mehrjähriger Mitarbeit für die TV-Sender ARD und ZDF, sowie für internationale Bildagenturen, wechselte der studierte Dipl.- Kommunikations-Designer und Landschaftsfotograf 1995 in den Reisejournalismus, nachdem ihn zunächst nach einer Standortsuche das Thema Toskana nicht mehr los lies. 2004 veröffentlichte GEO-Saison für Geniesser Toskana eine Reportage über seine Spurensuche in der Val d'Orcia. 2006 entwickelte Karl-Heinz Hänel das Online-Reisemagazin speziell für Italien-Liebhaber und Genießer Paradies-Italien.de , 2008 das Portal Liebhaberreisen.de und 2013 folgte das Blog.Liebhaberreisen.de
Dieser Beitrag wurde unter x Info für Reisende abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.