Reisebüros besser als Onlineportale?

Ja, Vorteile der Beratung und Buchung über Reisebüros zusammengefasst

Die Reiseverkäufer unterstützen ihre Kunden im direkten und persönlichen Gespräch bereits bei der Reiseplanung, der Auswahl des Reiseziels, geben Tipps zur geeigneten Reisezeit und informieren sie über die notwendigen Reisevorbereitungen.

 Im Reisebüro erhalten Reiseinteressierte einen umfassenden Überblick über die Angebote deutscher Reiseveranstalter. Der Reisebüro-Mitarbeiter vergleicht verschiedene Produkte und Preise, um das optimale Angebot zu finden.

Werbung für die Reederei Deilmann auf der ITB © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Werbung für Kreuzfahrten auf der ITB © Copyright by PANORAMO Bild lizensieren: briefe@panoramo.de

Die Reiseverkäufer haben Zugriff auf aktuelle Angebote von Hotels, Mietwagen, Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffe, Bahnfahrkarten und Reiseveranstalter weltweit.

Die Reisebüro-Mitarbeiter verfügen über spezielles Know-how rund um das Thema Reisen. Sie sind selbst sehr reiseerfahren und können mit individuellen Informationen zu Urlaubszielen aufwarten.

Reisebüros übernehmen die Funktion des Lotsen. Aus dem breiten Angebot suchen sie die passende, preislich attraktive und zeitlich günstige Reise heraus. Die Angebots- und Preisvergleiche übernehmen die Berater – getreu dem Motto „Reisebüro. Hier fängt ihr Urlaub an“.

Turkish Airlines © Copyright by Turkish Airlines

Turkish Airlines © Copyright by Turkish Airlines

Reisebüro-Kunden erfahren bei den Urlaubs-Experten, wo sie sich über Länder- und Reiseinformationen, Einreisebestimmungen, reisemedizinische Vorschriften und Empfehlungen sowie Zollvorschriften informieren können.

Plus des Reisebüros: persönliche Ansprechpartner informieren die Kunden über mögliche Änderungen bei der gebuchten Reise und steht für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

Onlineportale und Reiseberater im Vergleich

Urlaub und Reisen genießen einen hohen Stellenwert bei den Deutschen. Umso wichtiger ist es, dass alles gut klappt – von der Beratung über die Buchung bis zur Reise selbst. Die Stiftung Warentest hat in diesem Jahr den Service, die Beratung und die Preise sowohl von Reisebüros als auch von Onlineportalen für Ferienunterkünfte bewertet. Die Tester bescheinigen den Beratern der klassischen Reisebüros die professionelle und fachkundige Unterstützung für die schönsten Wochen des Jahres uns stellen ihnen ein überaus positives Zeugnis aus. Sie heben im Test von Anfang des Jahres besonders die Beratungskompetenz der Reiseverkäufer hervor und haben festgestellt, dass

–  die Preise von klassischen Pauschalreisen sowohl im Reisebüro als auch im Internet gleich sind,

– der Kunde viel Zeit und Nerven spart, wenn er die Beratungsleistung von ausgebildeten Fachkräften in Anspruch nimmt und

– der unschlagbare Vorteil der Reisebüromitarbeiter die persönliche Beratung ist. Sie geben ihren Kunden wichtige und hilfreiche Zusatzinformationen – beispielsweise zu Einreisebestimmungen und zu medizinischen Hinweisen.

 Im jetzt erschienenen September-Heft veröffentlichte die Verbraucherorganisation  Stiftung Warentest nun einen Testbericht über Onlineportale für Ferienunterkünfte, Unter dem Titel „Die Tricks der Vermittler“ zeigen die Tester auf, wo für Nutzer Fallen lauern.

Quelle: DRV   Infos unter www.drv.de

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter - aus den Medien gefischt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.