Wie viele Wracks verrotten am Strand der Träume?

Helge Timmerberg feiert sein 70stes Lebensjahr und präsentiert sein 17tes Buch.

Helge Timmerberg (Tim’s Bücher und Artikel bei wikipedia aufgelistet):“ Früher glaubte ich oft, dass ich losfahre und dann nicht wieder zurückkomme, weil ich irgendwo unterwegs mein dauerhaftes Paradies finden werde. Doch das hat nie geklappt, weil es nun mal keine Paradiese gibt.“

LECKO MIO – SIEBZIG WERDEN

Liebe Fans der Reisebücher von Helge, bitte nicht enttäuscht sein. Dieses 17te Buch von Helge ist keine Reise-Geschichte, eher eine Abrechnung mit sich selbst, eine Reise zu sich selbst und ein Fazit seiner mehr oder weniger intensiv gelebten 70 Jahre. Darum der Co-Titel:“SIEBZIG WERDEN“.

„Ich hatte mal einen Bauch in Afrika…“ Wenn der erste Satz in einem Buch so oder so ähnlich anfängt, kann man nicht widerstehen und lässt sich mitreißen, hoffentlich auch bis zum letzten Satz: „Es war schön“ …zum Buch im PIPER-Verlag

„LECKO MIO“ (dies sagte Helge erstmalig vor Publikum am 1.Februar 2018) Im Buch habe ich diese Worte nicht gelesen, habe ich sie etwa überlesen? Oder hat Helge sie einfach nur aus seiner Geschichte „Siebzigwerden“ rausgestrichen…

Das aktuelle Buch (auf der Bestsellerliste des Spiegel) ist soeben in der 2.Auflage gedruckt. Aktuel dazu seine Lesung auf den Stufen des Dohlengässlein.

Ein wahrer „Helge Timmerberg“-Fan verzeiht auch die ködernden Headlines im Buch, etwa: „Meine blutjungen, rattenscharfen und bildschönen Facebook-Feundinnen…“

eine Auswahl der von Helge bei Facebook hochgeladenen Fotos… © Copyright Helge Timmerberg

von Helge bei Facebook hochgeladenen Fotos

Erstaunlicherweise halten seine weiblichen & männlichen Facebookfreunde (zur Zeit 4969) die Waage.

Gut die Hälfte seiner Bücher von und über Reisen

HelgeTimmerberg © Copyright
gut die Hälfte der Reisebücher von HelgeTimmerberg © Copyright

Wie geht Schreiben?

Helge Timmerberg hat beim Lesen von Ernest Hamingway kapiert: „Du musst so schreiben, dass der Leser das, was Du beschrieben hast, nicht mehr selbst erleben muss, denn er hat es durch das Lesen Deiner Worte gerade erlebt. Helge Timmerberg:“Ich brauche nie in meinem Leben auf Schwertfischfang gehen, ich habe das Erlebnis durch das Lesen von Hamingway („Der alte Mann und das Meer“) in mir.“

Das aktuelle Buch (auf der Bestsellerliste des Spiegel) ist soeben in der 2.Auflage gedruckt.

Wenn es um irgendwas mit Reisen geht, ist für mich persönlich fast nichts spannender, als eine Geschichte von Helge Timmerberg, der ursprünglich wegen Karl May Reisesreporter werden wollte (damals wusste Helge Timmerberg noch nicht, dass Karl May seine Geschichten im Knast geschrieben hatte)

Auch zu empfehlen und hat wirklich was mit „reisen“ zu tun: „Auf der Straße der Lebenden…“ denn Du kannst täglich was ändern!

Wer mehr über Helge Timmerberg erfahren möchte, dem empfehle ich die YouTube-Filme

Über Karl-Heinz Hänel

Ich bin freier Reise- und Bild-Journalist, ein PR-Multiplikator, unterhalte meine Leser mit Product Placement und erzähle Geschichten in Wort und Bild, die ich selbst erlebt habe. Dafür bin ich redaktionell verantwortlich. Alle Angaben gemäß § 5 TMG finden Sie im Impressum und in meiner Vita
Dieser Beitrag wurde unter x Bücher Tipps abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.